+
Die Sperrung der Erlkamer Straße neigt sich laut Gemeindewerken dem Ende zu. Dort wurde der Hausanschluss für einen Neubau verlegt.

Erich-Kästner- und Erlkamer Straße

Straßensperrungen neigen sich dem Ende zu

Holzkirchen - Autofahrer können aufatmen: Die Sperrung der Erlkamer Straße und in der Erich-Kästner-Straße in Holzkirchen neigen sich dem Ende zu.

„Die Arbeiten sollten noch in dieser Woche erledigt werden“, sagt Albert Götz, Geschäftsführer der Gemeindewerke Holzkirchen, über die Maßnahmen in der Erlkamer Straße.  Laut Götz verlegen die Gemeindewerke in der Erlkamer Straße seit Ende Juli einen Hausanschluss für einen Neubau. Es ist alles dabei: Infrastruktur für Kanal, Strom, Wasser und Telekommunikation. Grundsätzlich sei die Zufahrt bis zur Baustelle – die eher Richtung Münchner Straße liegt – stets von beiden Seiten her möglich gewesen. Nur komplett durchfahren ging nicht. Autofahrer mussten Umleitungen nutzen, unter anderem über die Münchner Straße und Am Ladehof.

Auch auf der Münchner Straße müssen Verkehrsteilnehmer bald wieder mit Behinderungen rechnen: Laut Götz verlegen die Gemeindewerke voraussichtlich ab Mitte August den nächsten Abschnitt für die Fernwärmeversorgung. Es gehe um den Bereich zwischen dem Trachtenhaus Mühlpointner und der Zufahrt zur Erlkamer Straße. Dafür werde die Münchner Straße zeitweise halbseitig gesperrt. Die Durchfahrt sei in der Regel trotzdem möglich – der Verkehr soll über eine provisorische Baustellenampel geregelt werden. Die Zufahrt zu den Geschäften werde gewährleistet. Die Arbeiten dauern laut dem Geschäftsführer rund vier bis fünf Wochen. Eventuell packen die Gemeindewerke anschließend den Abschnitt Richtung Bahnhof an, sagt er.

Am Freitag endet laut Rathaus zudem die Sperrung der Erich-Kästner-Straße, wo die Gemeinde eine Asphaltdecke auftragen ließ. Eine halbseitige Sperrung war wegen der Fahrbahnbreite nicht machbar, die Zufahrt zum Kinderland war allerdings gewährleistet.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Kommentare