Im Krankenhauspark

Teenager mit Marihuana erwischt - Strafanzeige

Holzkirchen - Sie hingen im Krankenhauspark rum, einer hatte ein bisschen was dabei. Die Polizei stellte das Gras sicher - und jetzt droht ihm ein Strafverfahren.

Geringe Mengen Marihuana und diverse, dazugehörige typische Utensilien fanden Beamte der Holzkirchner Polizei am Samstagabend bei einem 17-jährigen Otterfinger. Die Polizisten hatten laut Pressebericht gegen 20 Uhr im Holzkirchner Krankenhauspark nach dem Rechten gesehen und dort eine Gruppe von fünf Jugendlichen kontrolliert. Dabei wurden die besagten Betäubungsmittel sichergestellt. Den jungen Otterfinger erwartet nach Angaben der Polizei nun eine Strafanzeige.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier dreht sich alles um die Knolle

Holzkirchen – Da war was los am Sappl-Stadl im Gewerbegebiet in Holzkirchen: Das Kartoffelfest des Faschingsvereins De Damischen und des ESC Holzkirchen dürfte am …
Hier dreht sich alles um die Knolle

Ein Balanceakt, um Firmen zu gewinnen

Holzkirchen/Landkreis – Sie zählt zu den wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen - und zu den wankelmütigsten: die Gewerbesteuer. Die Oberbayern langen dabei weniger …
Ein Balanceakt, um Firmen zu gewinnen

Zwei Fahrräder in Tölzer Straße gestohlen 

Holzkirchen - Ein Kinderfahrrad und ein Mountainbike - beide waren abgesperrt und beide sind jetzt weg. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zwei Fahrräder in Tölzer Straße gestohlen 

Delle und Kratzer auf der Motorhaube - Täter gesucht

Holzkirchen - Eine Holzkirchnerin parkte ihren Skoda am Mittwoch gegen 12 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz. Als sie zurückkam erwartete die 39-Jährige eine böse Überraschung.
Delle und Kratzer auf der Motorhaube - Täter gesucht

Kommentare