Auto angefahren

Unfallflucht im HEP: Unbekannter hinterlässt Spur

Holzkirchen - Der Audi Q3 eines Otterfingers wurde im HEP angefahren. Doch der unbekannte Verursacher flüchtete, hinterließ aber eine deutliche Spur.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am 22.10.2016 parkte ein 41-jähriger aus Otterfing seinen Pkw, Audi Q3, gegen 12:15 Uhr in der Tiefgarage des HEP. Anschließend ging er einkaufen. Als er um 13:00 Uhr zurück zum Pkw kam, bemerkte er, dass sein Pkw durch einen anderen Wagen angefahren wurde. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend vom Unfallort ohne seine Personalien zu hinterlassen. 

Der Otterfinger erstattete bei der Polizei Holzkirchen Anzeige. Hier wurde roter Farbabrieb an der Anstoßstelle des Fahrzeugs festgestellt. Am Audi Q3 entstand ein Schaden am hinteren linken Fahrzeugeck. Die entstandene Schadenshöhe beträgt ca. 1500 Euro. Hinweise zur Unfallflucht erbittet die Polizei Holzkirchen. Tel: 08024/90740.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Einweihung mit Mäuse-Moderatoren

Holzkirchen - Eine Aula, eine Etage für Ganztagesklassen, helle Räume: Mit dem sanierten Gebäude der Grundschule 1 sind alle zufrieden, zeigte sich bei der …
Einweihung mit Mäuse-Moderatoren

In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Holzkirchen - St. Laurentius in Holzkirchen erstrahlt am Sonntag, 11. Dezember: Denn dann präsentieren Mathias Wolf (24) und Simon Orlando (29) eine „Nacht der Lichter“.
In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Holzkirchens Ex-Bürgermeister Josef Höß besaß illegal eine Waffe, die Holzkirchner Polizei wollte den Fall offenbar vertuschen - und wurde vom LKA erwischt. Jetzt …
Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentare