Polizei und Feuerwehr vor Ort

Auto kracht gegen Strommasten, der umzustürzen droht

Valley - Bei Mitterdarching krachte ein Auto gegen einen Strommasten. Der Unfall hatte schwere Folgen. Der Masten drohte umzustürzen. 

Folgenschwerer Unfall in Mitterdarching: Nachdem ein Autofahrer gestern gegen 18.30 Uhr mit seinem Fahrzeug gegen einen Mittelspannungsmasten geprallt war, drohte der Gittermast umzustürzen. Ehe die Bergungsarbeiten anlaufen konnten, musste der Strom abgeschaltet werden. Der Autofahrer konnte sich selbst aus seinem Auto befreien. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Eon-Techniker waren vor Ort.

Überhaupt scheint dieser Freitagnachmittag den Teufel gesehen zu haben: Im ganzen Landkreis, besonders im Miesbacher Raum, war die Polizei im Dauereinsatz.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Lärmschutz an A8 in Valley ist beantragt

Valley – Auf diese Nachricht hat Valley lange gewartet: Die Regierung von Oberbayern hat das Planfeststellungsverfahren für den Lärmschutz an der Autobahn eingeleitet. …
Lärmschutz an A8 in Valley ist beantragt

Kommentare