+
Zerstörtes Wrack: An der Front des Peugeot ist deutlich der Baum abdruck zu erkennen.

Am Mittwochmorgen

Schwerer Unfall: Warngauerin (19) kracht gegen Baum

Warngau - Eine 19-jährige Warngauerin verlor am Mittwochmorgen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Straße ab - und krachte gegen einen Baum. Offenbar war sie zu schnell.

Gegen 7.45 Uhr fuhr sie mit ihrem Peugeot auf der Kreisstraße 10 Richtung Oberwarngau. In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, laut Polizei wegen zu hoher Geschwindigkeit. Die junge Fahrerin geriet mit ihrem Peugeot ins Schleudern, das Auto kam von der Straße ab und krachte mit voller Wucht frontal gegen einen Baum.

Mit dem Verdacht auf eine Beckenverletzung kam die junge Frau ins Krankenhaus Agatharied. Die Freiwillige Feuerwehr Warngau war mit zwölf Mann vor Ort und regelte den Verkehr. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 4.000 Euro.

kmm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Wall - Christine Hampl aus Wall hat sich für Advent etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Einen Adventskranz aus Bierkrügen. 
Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Arzneien made in Warngau

Warngau – Im Landkreisnorden etabliert sich ein echter Gesundheits-Cluster. Jüngster Zugang: das Pharmazie-Start-up Apurano im Warngauer Gewerbegebiet. Jetzt ist das …
Arzneien made in Warngau

Kommentare