Motorsägen, Motore und Benzin geklaut

Schuppen aufgebrochen - und komplett ausgeräumt

Warngau - In Tannried haben Unbekannte einen Schuppen aufgebrochen und Werkzeug im Wert von 1500 Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen. Das Zeitfenster ist allerdings groß.

Die Spanne geht von 12. bis 23. Juni. Irgendwann während dieser neun Tage muss der Einbruch stattgefunden haben. Die Täter hebelten einfach die Holztür auf. Die Beute kann sich sehen lassen: Zwei Honda-Motoren, zwei Benzinkanister und eine Stihl-Kettensäge. Den Gesamtwert schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 08024/90740 zu melden.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Meistgelesene Artikel

Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Wall - Christine Hampl aus Wall hat sich für Advent etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Einen Adventskranz aus Bierkrügen. 
Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Arzneien made in Warngau

Warngau – Im Landkreisnorden etabliert sich ein echter Gesundheits-Cluster. Jüngster Zugang: das Pharmazie-Start-up Apurano im Warngauer Gewerbegebiet. Jetzt ist das …
Arzneien made in Warngau

Kommentare