+
Gekracht hat es am Samstag auf Höhe des Warngauer Flugplatzes. 

Auf Höhe des Flugplatzes 

Unfall: 22-Jähriger leicht verletzt

Warngau - Ein Warngauer (22) ist am Samstagabend bei einem Unfall mit zwei Skodas auf Höhe des Flugplatzes Warngau leicht verletzt worden. Der Gesamtschaden beträgt rund 18 000 Euro

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, fuhr ein 61-Jähriger aus Warngau gegen 19.30 Uhr mit seinem Skoda Fabia, die Straße vom Flugplatz kommend in östlicher Richtung. An der Ortsverbindungsstraße Warngau-Piesenkam missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden 22-Jährigen, der mit seinem Skoda, Octavia in nördlicher Richtung unterwegs war. 

Der junge Mann erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen im Brustbereich, das BRK brachte ihn ins Krankenhaus Agatharied. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Wall - Christine Hampl aus Wall hat sich für Advent etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Einen Adventskranz aus Bierkrügen. 
Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Arzneien made in Warngau

Warngau – Im Landkreisnorden etabliert sich ein echter Gesundheits-Cluster. Jüngster Zugang: das Pharmazie-Start-up Apurano im Warngauer Gewerbegebiet. Jetzt ist das …
Arzneien made in Warngau

Kommentare