+
Fahrt endet auf dem Dach: Die Waakirchnerin (21) hatte am Steuer des Polos wahnsinniges Glück im Unglück: Sie wurde nur leicht verletzt.

Schlimmer Unfall in Reitham

Waakirchnerin (21) wird in Polo von Reisebus erfasst

Warngau - Die Waakirchnerin (21) fuhr aus der Aral-Tankstelle auf die Bundesstraße - und übersah einen tschechischen Reisebus. Das hatte schlimme Folgen.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 30.10.2016, gegen 18.05 Uhr, fuhr eine 21-jährige Waakirchenerin mit ihrem VW Polo von der Aral-Tankstelle in Reitham nach links auf die B 318. Dort übersah sie einen von rechts kommenden tschechischen Reisebus der aus Richtung Holzkirchen kam. Durch den Zusammenstoß mit dem Reisebus wurde der Pkw auf das Dach gedreht. Schließlich kam der Pkw auf dem Dach zum Liegen. Des Weiteren wurden noch zwei in Richtung Holzkirchen im Stau stehende Fahrzeuge beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt. Die Fahrerin des VW Polos wurde leicht verletzt und kam mit dem BRK zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus. Die FFW Warngau war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort. Kurzzeitig musste die Bundesstraße zur Bergung des Polos gesperrt werden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Wall - Christine Hampl aus Wall hat sich für Advent etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Einen Adventskranz aus Bierkrügen. 
Für Musiker: Ein Kranz aus Bierkrügen

Arzneien made in Warngau

Warngau – Im Landkreisnorden etabliert sich ein echter Gesundheits-Cluster. Jüngster Zugang: das Pharmazie-Start-up Apurano im Warngauer Gewerbegebiet. Jetzt ist das …
Arzneien made in Warngau

Kommentare