Polizei ermittelt Verdächtigen  

DNA-Spur überführt Einbrecher

Weyarn - Erfolg für die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Holzkirchen: Anhand einer DNA-Spur haben die Beamten einen Einbruch aufklären können, der sich im Sommer vergangenen Jahres in Großseeham ereignet hat.

Damals waren laut Polizei zwei Täter über ein Dachfenster in die Räume einer Firma in Großseeham eingestiegen und hatten alles auf den Kopf gestellt. Da die Geschäftsführer noch anwesend waren, flüchteten die überraschten Täter. Trotz einer großangelegten Fahndung konnten sie unerkannt entkommen. 

Am Tatort sicherten die Beamten unter anderem DNA-Spuren. Die führten nun zu einem 30 Jahre alte Mann, der derzeit in einer Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft sitzt. Der zweite Täter ist noch unbekannt.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn - Da staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Dienstagabend einen 76-Jährigen aus Weyarn am Steuer seines zu einer Verkehrskontrolle anhielten.
Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Weyarn -  Die Gemeindepartnerschaft von Weyarn mit dem italienischen Mirabello feiert zehnjähriges Bestehen. Doch das Projekt hängt ein wenig in der Luft. Denn die …
Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Weyarn – Ein Einbrecher hat am Samstag sein Unwesen in Weyarn getrieben: Er stieg in ein Reihenhaus ein, klaute Schmuck und Bargeld.
Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Kommentare