+
Vermisst sein Gebiss: ein Häftling.

Der Italiener muss es irgendwo liegengelassen haben...

Häftling vermisst Gebiss: Fahnder sollen Büro absuchen

Weyarn/Rosenheim - Er hatte einiges auf dem Kerbholz, als ihn Schleierfahnder auf der A8 Höhe Seehamer See festnahmen. Bei der Vernehmung hatte der Dieb (57) dann aber an Biss verloren.

Am 12. Mai nahmen Schleierfahnder einen 57-jährigen Italiener auf der A8 Höhe Seehamer See fest. Die Beamten machten damals einen guten Fang: Der Italiener wurde wegen mehrerer Diebstähle mit Haftbefehlen der Staatsanwaltschaften Düsseldorf, München und Traunstein gesucht.

Mehr noch: Bei der Festnahme saß er in einem Auto, das nicht nur keine Zulassung hatte, sondern schon längst hätte aus dem Verkehr gezogen werden müssen. Das Auto war längst zwangsentstempelt worden. Den Italiener hielt das nicht auf. Er hatte einen neuen TÜV-Stempel gefälscht. Die Polizei lieferte ihn nach seiner Vernehmung in Rosenheim im Gefängnis ab. Irgendwo auf dem Weg scheint er allerdings etwas Wichtiges verloren zu haben.

Häftling ruft bei seinen Fängern an

Am Donnerstag meldete sich nun der Italiener überraschend bei den Fahndern, die ihn damals festgenommen hatten. Grund: Er sucht verzweifelt sein Gebiss. Als letzte Möglichkeit fiel ihm nun nur noch der Ort seiner Festnahme ein. 

Er bat deshalb die Fahnder darum, ihre Dienststelle in Rosenheim abzusuchen, um festzustellen, ob dort ein herrenloses Gebiss herumliegt. Ob die Polizei sein Gebiss bereits gefunden hat, ist nicht bekannt.

kmm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Friseur, Yoga-Studio, Anwalt - dieses Gewerbe zieht auf die Grafwiese

Weyarn - Drei Gewerbeeinheiten auf der Grafwiese in Weyarn sind nun vermietet: Es ziehen ein Friseurladen, ein Yoga-Studio sowie ein Rechtsanwalt ein. Eine Fläche ist …
Friseur, Yoga-Studio, Anwalt - dieses Gewerbe zieht auf die Grafwiese

Warum Benedikt (15) Wilhelm Plattner (87) gerne unter die Arme greift

Wenn Benedikt (15) den Rasen mäht, geht das ratzfatz. Er ist Weyarns jüngster Nachbarschaftshelfer – und ein Segen für Wilhelm Plattner (87). Die Nachbarschaftshilfe …
Warum Benedikt (15) Wilhelm Plattner (87) gerne unter die Arme greift

Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn - Da staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Dienstagabend einen 76-Jährigen aus Weyarn am Steuer seines zu einer Verkehrskontrolle anhielten.
Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Weyarn -  Die Gemeindepartnerschaft von Weyarn mit dem italienischen Mirabello feiert zehnjähriges Bestehen. Doch das Projekt hängt ein wenig in der Luft. Denn die …
Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Kommentare