+
Laserkontrolle in Weyarn (Symbolbild).

Das wird teuer

Mann (66) brettert mit 88 durch Weyarn

Weyarn - Die Polizei Holzkirchen kontrollierte in Ortsteil Fentbach - und erwischte einen Kolbermoorer, der fast 40 km/h zu schnell war. Und er war nicht der einzige. 

Am Dienstag zwischen 14.30 und 16 Uhr führte die Polizei eine Geschwindigkeitsmessung per Laser in Weyarn durch. Neben dem 66-Jährigen erwischte die Polizei zwölf weitere Autofahrer, die deutlich zu schnell waren. Teils wurden sie verwarnt. Teils müssen sie mit Punkten rechnen. Den Kolbermoorer erwarten als Spitzenreiter 160 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

kmm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli

Meistgelesene Artikel

Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn - Da staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Dienstagabend einen 76-Jährigen aus Weyarn am Steuer seines zu einer Verkehrskontrolle anhielten.
Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Weyarn -  Die Gemeindepartnerschaft von Weyarn mit dem italienischen Mirabello feiert zehnjähriges Bestehen. Doch das Projekt hängt ein wenig in der Luft. Denn die …
Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Weyarn – Ein Einbrecher hat am Samstag sein Unwesen in Weyarn getrieben: Er stieg in ein Reihenhaus ein, klaute Schmuck und Bargeld.
Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Kommentare