Polizei stoppt 43-Jährigen 

Mit 1,9 Promille ans Steuer gesetzt

Weyarn - Einen betrunkenen Wolfratshauser (43) hat die Polizei in der Nacht auf Samstag auf der A 8 aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, kontrollierten Beamte den Mann, nachdem er mit seinem 3er BMW auf der rechten Fahrspur Schlangenlinien gefahren war. Sie hielten ihn zwischen Weyarn und Irschenberg auf einem nahegelegenen Parkplatz an. Weil er nach Alkohol roch, musste er sich einem Atemalkoholtest unterziehen. Das Ergebnis: Er hatte 1,9 Promille im Blut. Gegen den 43-Jährigen wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. Er musste seinen Führerschein abgeben und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Warum Benedikt (15) Wilhelm Plattner (87) gerne unter die Arme greift

Wenn Benedikt (15) den Rasen mäht, geht das ratzfatz. Er ist Weyarns jüngster Nachbarschaftshelfer – und ein Segen für Wilhelm Plattner (87). Die Nachbarschaftshilfe …
Warum Benedikt (15) Wilhelm Plattner (87) gerne unter die Arme greift

Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn - Da staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Dienstagabend einen 76-Jährigen aus Weyarn am Steuer seines zu einer Verkehrskontrolle anhielten.
Weyarner (76) mit über einem Promille unterwegs

Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Weyarn -  Die Gemeindepartnerschaft von Weyarn mit dem italienischen Mirabello feiert zehnjähriges Bestehen. Doch das Projekt hängt ein wenig in der Luft. Denn die …
Weyarn feiert zehn Jahre Partnerschaft mit Mirabello

Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Weyarn – Ein Einbrecher hat am Samstag sein Unwesen in Weyarn getrieben: Er stieg in ein Reihenhaus ein, klaute Schmuck und Bargeld.
Einbrecher steigt in Weyarner Reihenhaus ein

Kommentare