+
Große Fläche: 31 000 Quadratmeter will die Gemeinde bebauen.

Gegen die Baupläne der Gemeinde

Abwinkl: Anwohner denken über Bürgerbegehren nach

Hausham - Bei der Sitzung waren sie zum Schweigen verdonnert, danach meldeten sich die Sprecher der noch losen Anwohner-Interessensgemeinschaft Abwinkl aber zu Wort. Ihr Fazit fällt geteilt aus.

Ein Baugebiet für Einheimische sei begrüßenswert, das Vorhaben der Lebenshilfe umso mehr. „Aber nicht an dieser Stelle“, sagte Christian Schmid. 

Rein verkehrstechnisch betrachtet sei das Haus Bambi „ein mittelständischer Betrieb“. Mit der Wohnbebauung kämen schnell ein paar Hundert Autos pro Tag zusammen. Zu viel für die zahlreichen Engstellen in den Straßen, ergänzte Wolfgang Greipl. Zudem sei die Schrankensituation nach wie vor ungeklärt, was lange Rückstaus in der Naturfreundestraße bedeuten könnte. 

Auch die Entwässerung bereitet den Anwohnern nach wie vor Sorgen. Schon jetzt seien ihre Keller bei Starkregen ruck zuck voll. Für Peter Weber ist zudem die Abwassersituation nicht gelöst. 

Das Gesprächsangebot des Bürgermeisters nehmen die Anwohner gerne an, auch wenn es in ihren Augen etwas spät kommt. So habe das Rathaus laut Greipl im September 2015 Offenheit signalisiert, dann aber nicht auf E-Mails geantwortet. „Das hat uns irritiert.“ Sollten sie auch künftig kein Gehör finden, schließen die Anwohner ein Bürgerbegehren nicht aus. An Unterstützung dürfte es laut Greipl nicht mangeln. „Vom Verkehr wären 1500 bis 2000 Leute betroffen.“

sg

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Krankenhaus Agatharied erweitert OP-Bereich

Agatharied - Die erste Ausbaustufe des Krankenhauses Agatharied ist gezündet. Einstimmig hat der Haushamer Gemeinderat die Erweiterung des OP-Bereichs um zwei Säle …
Krankenhaus Agatharied erweitert OP-Bereich

Großer Andrang beim Stollenverkauf in Hausham 

Hausham - Für unsere Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ gab‘s auf dem Haushamer Christkindlmarkt wieder Stollen. Bürgermeister Jens Zangenfeind hat sich über den …
Großer Andrang beim Stollenverkauf in Hausham 

Dunkler Pkw rammt Auto von Haushamerin - und fährt davon

Hausham - In Hausham ereignete sich ein am Montagnachmittag ein Unfall: Eine Haushamerin wurde in ihrem blauen Hyundai böse gerammt. Der Verursacher flüchtete.
Dunkler Pkw rammt Auto von Haushamerin - und fährt davon

Wärmendes für Hände, Herz und Hirn

Schlierach-/Leitzachtal - Schön, aber auch ganz schön zapfig: Auf den Adventsmärkten an diesem Wochenende war Wärmendes gefragt. 
Wärmendes für Hände, Herz und Hirn

Kommentare