+

I-Rock in Irschenberg

Verstärkte Kontrollen während Festival

Irschenberg - Die Polizei kündigt für die Dauer des I-Rock-Festivals verstärkte Alkoholkontrollen an.

Autofahren und Alkoholgenuss sind unbedingt zu trennen. Darauf weist die Polizei Miesbach die Gäste des Irschenberger Rock-Festival „I-Rock“ hin. Während des Festivals an diesem Mittwoch und Samstag wird es verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen geben. Die Polizei weist die Besucher außerdem darauf hin, ihre Getränke stets im Auge zu behalten, um nicht Drogen verabreicht zu bekommen.

Beim Rockfestival treten am Mittwoch Friends Live auf. Am Samstag sorgt die Coverband Shark für Stimmung. Der gesamte Erlös des 18. I-Rock wird der Jugendarbeit der Irschenberger Vereine zugute kommen.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Breitbandausbau auf der Kippe: „Die Telekom holt ihr Monopol zurück“

Irschenberg/Valley – Während der Breitbandausbau im Gemeindegebiet Irschenberg weitergeht, warten die Bürger in den Ortsteilen Niklasreuth und Buchbichl weiter auf ein …
Breitbandausbau auf der Kippe: „Die Telekom holt ihr Monopol zurück“

Kommentare