Auch viele Flüchtlinge und Jugendliche suchen Job

Arbeitslosenzahlen: Quote steigt an

Landkreis - Die Ferienzeit macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Im Landkreis Miesbach ist die Arbeitslosenquote um 0,1 auf 2,6 Prozent leicht gestiegen.

1357 Bürger ohne Erwerbstätigkeit weist die Statistik für August aus. 785 sind bei der Agentur für Arbeit in Holzkirchen gemeldet, 41 mehr als im Juli. Das Jobcenter am Landratsamt betreut 572 Arbeitslose, 15 mehr als im Vormonat. 

Im gesamten Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Rosenheim hat sich die Quote von 2,7 auf 2,9 Prozent erhöht. Mit knapp 600 Erwerbslosen ein deutlicher, aber nicht unerwarteter Anstieg, erklärt der stellvertretende Agenturleiter Jakob Grau: „Viele Personalentscheider sind im Urlaub, dementsprechend wenige Neueinstellungen erfolgen.“ Auch viele Flüchtlinge sowie Jugendliche suchen noch einen Job.

Lesen Sie auch unser Interview mit einer Personalerin: Das müssen Kfz-Azubis heute drauf haben.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Mit Schiebeleiter und Handspritze zum Löscheinsatz

Miesbach - Einen Meilenstein erreichten die Feuerwehren des Landkreises vor zehn Jahren: Sie formierte sich zum Kreisverband. Anlässlich des runden Geburtstags stand der …
Mit Schiebeleiter und Handspritze zum Löscheinsatz

Hannes Gräbner (48) tritt für die SPD an

Landkreis - Hannes Gräbner aus Holzkirchen tritt 2017 bei der Bundestagswahl für die SPD an. Die Delegierten nominierten ihn am Samstag mehrheitlich zum Nachfolger des …
Hannes Gräbner (48) tritt für die SPD an

Schulsportplatz wird zur Hälfte ein Bolzplatz

Miesbach - Dass Miesbach einen weiteren Bolzplatz braucht, darüber waren sich die Stadträte einig. Schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Standort.
Schulsportplatz wird zur Hälfte ein Bolzplatz

Nachruf zu Kurt Mohr: Der unbeugsame Vollblutmusiker

Miesbach - Kurt Mohr ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der  Gründer des Miesbacher Musikvereins prägte die Szene im Raum Miesbach. Er kämpfte für seine Ideen - und …
Nachruf zu Kurt Mohr: Der unbeugsame Vollblutmusiker

Kommentare