Zaun durchbrochen und Stromkasten gerammt

Auto macht sich auf Parkplatz selbstständig

Miesbach - Da hat wohl jemand die Handbremse nicht richtig angezogen. Auf einem Parkplatz an der Rotwandstraße in Miesbach hat sich am Freitag um kurz vor 16 Uhr ein grauer Mazda selbstständig gemacht.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Fahrer das Auto nicht angemessen gesichert. Der Wagen, der einem 49-jährigen Weyarner gehört, rollte los, durchbrach einen Zaun und prallte gegen einen Stromkasten.

Zum Glück war niemand in der Nähe, so dass es beim Sachschaden blieb. Die Polizei beziffert die Beschädigungen an Auto, Zaun und Stromverteiler auf insgesamt 1500 Euro. Auswirkungen auf die Stromversorgung hatte der Zusammenstoß ohne menschlicher Beteiligung übrigens nicht.

sg

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Kommentare