Wiesseerin (35) kommt verletzt ins Krankenhaus

Betrunkener kracht frontal in Gegenverkehr

Miesbach - Er fuhr plötzlich auf der falschen Spur auf das Auto einer Wiesseerin (35) zu. Offenbar war er betrunken. Die Wiesseerin musste ins Krankenhaus.

Ein Miesbacher (53) baute am Donnerstag gegen 19 Uhr einen schweren Unfall:

Den Schrecken wird die Wiesseerin (35) nicht so schnell wieder los. Als sie die Tölzer Straße in Miesbach mit ihrem VW Golf entlang fuhr, kam ihr plötzlich ein Renault Clio entgegen - auf der falschen Spur. Die Wiesseerin versuchte noch auszuweichen, krachte dabei mit ihrem Golf in einen Gartenzaun - doch trotzdem erwischte der Miesbacher ihr Auto noch.

Beide Fahrer wurden verletzt und stationär im Krankenhaus Agatharied behandelt. Bei dem Unfallverursacher ließ die Polizei Blut abnehmen. Er war offenbar stark alkoholisiert. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei Miesbach auf rund 17.000 Euro.

Die Feuerwehr Wies sicherte die Unfallstelle und übernahm die Reinigung der Fahrbahn. 

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Kommentare