Beim BRK-Fest

Unbekannter zerkratzt Autotür mutwillig

Miesbach - Ein 73-jähriger Miesbacher erlebte am Samstagabend eine böse Überraschung, als er vom BRK-Fest zurückkehrte. Sein Auto war total verkratzt - mit einem spitzen Gegenstand.

Am Samstagnachmittag besuchte ein 73-jähriger Miesbacher das Fest des BRK am Habererplatz. Seinen Pkw Ford Kuga, blau, parkte er gegen 15.00 Uhr, auf der Waitzinger Wiese. Als er gegen 19.00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Kratzer an der Beifahrertür fest. Ein bislang Unbekannter zerkratzte die Tür mutwillig mit einem spitzen Gegenstand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1300,- Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter 08025/2990 bei der Polizei Miesbach zu melden.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge

Meistgelesene Artikel

Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Miesbach – Schon in Andechs, wo die lebende Krippe in Miesbach ihren Ursprung hat, spielte Elisabeth Kloss viele Jahre die Maria. Heute, rund 40 Jahre später, kümmert …
Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Stadtgebiet Miesbach kommt es in der kommenden Woche immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind Baumpflegemaßnahmen, Fällungen sowie die Entfernung von Totholz.
Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Kommentare