+

Kaputter Boiler

Brand im Landratsamt

Miesbach - Ein defekter Boiler hat am Samstagmorgen einen Brand im Landratsamt verursacht. Es entstand nur Sachschaden.

Am frühen Samstagmorgen ist im Landratsamt Miesbach ein Brand ausgebrochen. Durch den schnellen und professionellen Einsatz der Leitstelle und der Feuerwehr Miesbach konnte Schlimmeres verhindert werden. Wie das Landratsamt jetzt meldet, war das Feuer schnell unter Kontrolle, es entstand nur Sachschaden. 

Kreisbrandrat Anton Riblinger zufolge schlug um 5.51 Uhr eine Brandmeldeanlage an. Die Meldung erfolgte automatisiert an die Leitstelle in Rosenheim, die sofort die Einsatzkräfte vor Ort alarmierte. Der Brandort war die Damen-Toilette im Haus F des Landratsamts, der Kämmerei. Als Brandursache gilt ein defekter Boiler, hier wurden die stärksten Brandspuren gefunden. Bei einer Verpuffung wurden Tür und Türstock zerstört. Verletzt wurde niemand. 

Die Feuerwehr Miesbach setzte 20 Einsatzkräfte ein, die den Brand abgelöschten. Der Brandort musste entraucht werden. Einsatzkräfte der Polizei Miesbach waren ebenfalls vor Ort. Die Mitarbeiter des Landratsamtes wurden sofort informiert. Am heutigen Montag soll ein Gutachter der Gebäudeversicherung den Schaden aufnehmen, eine Firma für Brandsanierung wird danach die Schäden beseitigen. Der Raum ist stark verrußt. 

Auf die Vorgänge in der Behörde hat der Vorfall keine Auswirkung. Alle Häuser des Landratsamtes Miesbach sind zu normalen Öffnungszeiten geöffnet, nur die Toilette im Erdgeschoss der Kämmerei bleibt gesperrt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Miesbach – Schon in Andechs, wo die lebende Krippe in Miesbach ihren Ursprung hat, spielte Elisabeth Kloss viele Jahre die Maria. Heute, rund 40 Jahre später, kümmert …
Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Stadtgebiet Miesbach kommt es in der kommenden Woche immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind Baumpflegemaßnahmen, Fällungen sowie die Entfernung von Totholz.
Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Kommentare