+
Die große Fläche nördlich von Miesbach beschreibt die 2012 beantragte Erweiterung der Schutzzone.

CSU- und FWG-Fraktionen wollen Klarheit

Was ist los mit der Schutzgebiet-Erweiterung?

Miesbach/Weyarn - Die CSU- und FWG-Fraktionen im Kreistag fürchten, dass der Landkreis die Schutzzonen-Erweiterung für die Wasserversorgung München verschläft. 

Die Fraktionen von CSU und FWG im Kreistag sorgen sich um das Wasserschutzgebiet im Bereich Gotzing, Reisach und Thalham. Sie befürchten, dass das Verfahren zur Ausweitung der Schutzzone, die im Interesse der Stadt München ist, weit vorangeschritten ist. 

Im Kreistag stellte CSU-Fraktionssprecher Josef Bierschneider jetzt für beide Fraktionen den Antrag, das Gremium möge bei seiner nächsten Sitzung umfassend über den aktuellen Sachstand informiert werden. „Und wir bitten darum, dass bis dahin keine Fakten geschaffen werden“, sagte Bierschneider. „Es ist wichtig, dass wir die Interessen des Landkreises schützen.“ Norbert Kerkel (FWG) forderte zudem „maximalen Einsatz“ der Verwaltung in Sachen Wasserschutzgebiet. 

Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) versuchte, die Bedenken zu zerstreuen, und versicherte, dass bisher keine Entscheidungen getroffen worden seien. Er wolle dem Kreistag aber keine falschen Hoffnungen machen: „Wir können nichts abstimmen. Die Erweiterung der Wasserschutzzone ist ein Staatsverfahren, zu dem jeder lediglich seine Meinung äußern kann.“ Er verhalte sich neutral, betonte der Landrat.

Ein anderer südlicher Landkreis will München inzwischen den Hahn ganz zudrehen.

gr

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Miesbach - Kabarettist Gerhard Polt aus Neuhaus gab jetzt mal wieder ein kulturelles Heimspiel auf einer Bühne in der Region. Im Miesbacher Waitzinger Keller trug er die …
So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Kommentare