+
Die IHK hat eine neue Vollversammlung - und einen neuen Regionalausschuss für Miesbach.

IHK-Wahl für den Landkreis

Frauen im neuen Regionalausschuss auf dem Vormarsch

Landkreis - Die IHK für München und Oberbayern hat die Wahl ihres höchsten Gremiums, der IHK-Vollversammlung, und der 19 IHK-Regionalausschüsse abgeschlossen. Das ist das Ergebnis für Miesbach.

Im Landkreis waren rund 10 000 Unternehmen aufgerufen, die 15 Sitze im neu gebildeten IHK-Regionalausschuss Miesbach an 20 Kandidaten zu vergeben.

Unter den Gewählten sind drei Unternehmerinnen: Petra Reindl, Birgitta Seemüller und Ingrid Rieger-Nitschke. Damit steigt der Frauenanteil im Regionalausschuss auf 20 Prozent. Auch der bisherige stellvertretende Vorsitzende des vormaligen IHK-Gremiums Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Franz Kroha, wurde in den neuen IHK-Regionalausschuss gewählt. Des Weiteren gehören dem Gremium August Inselkammer, Anton Stetter, Andreas Eybel, Stefan Schmid, Udo Falke, Udo Geller, Albert Götz jun., Erwin Graf, Josef Heid, Peter Ungelenk und Hans Vogl an.

An der Wahl zum IHK-Regionalausschuss Miesbach beteiligten sich 704 Unternehmen, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von sieben Prozent. Um die Wirtschaftsstruktur der Region repräsentativ abzubilden, kommen vier Mitglieder aus der Industrie, drei aus dem Handel und acht aus dem Bereich Dienstleistungen. Sie vertreten in den nächsten fünf Jahren ehrenamtlich die Interessen der Wirtschaft im Landkreis.

In seiner konstituierenden Sitzung am 30. Mai wird der IHK-Regionalausschuss seinen neuen Vorsitz wählen. Diese Person erhält automatisch einen Sitz in der Vollversammlung. Die einzige Direktkandidatin aus dem Landkreis für die Vollversammlung, Brigitte Jennerwein aus Gmund, konnte sich in ihrer oberbayernweiten Wahlgruppe nicht durchsetzen.

mm

Auch interessant

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Oldtimerfreunde Miesbach basteln an einem Traktor

Miesbach - Fast nur noch Schrottwert hatte der Hanomag R 12, als ihn die Miesbacher Oldtimerfreunde in ihre Schrauberschupf rollten. Doch sie griffen zum Werkzeug, …
Oldtimerfreunde Miesbach basteln an einem Traktor

Schulleiter plant Forschungszentrum im alten Krankenhaus

Miesbach - Immer weniger Schüler können sich für Mathematik oder Naturwissenschaft begeistern. Ein Schülerforschungszentrum im alten Miesbacher Krankenhaus soll diesem …
Schulleiter plant Forschungszentrum im alten Krankenhaus

Rattenproblem: Stadt ordnet Bekämpfung an

Miesbach - Die Kreisstadt hat ein Rattenproblem. Gleich mehrfach sind die Nager zuletzt zwischen Bahnhof und Schlierach aufgetaucht. Ab Montag lässt das Ordnungsamt …
Rattenproblem: Stadt ordnet Bekämpfung an

Dreist: Diebe klauen Roller am helllichten Tag

Miesbach - Wie dreist ist das denn? Am helllichten Tag haben zwei unbekannte Diebe in Müller am Baum den Roller eines 17-jährigen Haushamers geklaut. Zwei Zeugen haben …
Dreist: Diebe klauen Roller am helllichten Tag

Kommentare