+
8000 Haushalte waren am Samstagabend in Miesbach, Hausham, Fischbachau, Irschenberg und Gmund ohne Strom.

Bagger beschädigt Erdkabel

Massiver Stromausfall legt 8000 Haushalte lahm

Miesbach - Auf einen Schlag war's dunkel: Ein großflächiger Stromausfall hat ab Samstagabend Teile von Miesbach, Hausham, Fischbachau, Gmund und Irschenberg lahmgelegt. Das war die Ursache.

Um genau 18.44 Uhr ging in circa 8000 Haushalten plötzlich das Licht aus. Schuld an dem massiven Stromausfall ist laut Bayernwerk-Pressesprecher Maximilian Zängel ein Bagger, der bei Arbeiten in Hausham ein Erdkabel beschädigt hat. "Nach 20 Minuten waren die meisten Häuser wieder versorgt." Einige Bürger saßen aber bis 20.23 Uhr im Dunkeln. Erst da seien die letzten Trafostationen am Netz gewesen, erklärt Zängel.

Erneute Stromschwankungen gab es am Sonntagmorgen zwischen 6.20 und 7.30 Uhr. Durch die Kurzschlüsse vom Vorabend und die damit erhöhte Belastung in den Kabeln seien mehrere Folgefehler aufgetreten, so Zängel. Davon waren gut 2000 Haushalte in Miesbach, Hausham und Gmund betroffen. Durch Schaltmaßnahmen seien die betroffenen Stellen mittlerweile isoliert, ab Montag werden die Schäden repariert.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Schiebeleiter und Handspritze zum Löscheinsatz

Miesbach - Einen Meilenstein erreichten die Feuerwehren des Landkreises vor zehn Jahren: Sie formierte sich zum Kreisverband. Anlässlich des runden Geburtstags stand der …
Mit Schiebeleiter und Handspritze zum Löscheinsatz

Hannes Gräbner (48) tritt für die SPD an

Landkreis - Hannes Gräbner aus Holzkirchen tritt 2017 bei der Bundestagswahl für die SPD an. Die Delegierten nominierten ihn am Samstag mehrheitlich zum Nachfolger des …
Hannes Gräbner (48) tritt für die SPD an

Schulsportplatz wird zur Hälfte ein Bolzplatz

Miesbach - Dass Miesbach einen weiteren Bolzplatz braucht, darüber waren sich die Stadträte einig. Schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Standort.
Schulsportplatz wird zur Hälfte ein Bolzplatz

Nachruf zu Kurt Mohr: Der unbeugsame Vollblutmusiker

Miesbach - Kurt Mohr ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der  Gründer des Miesbacher Musikvereins prägte die Szene im Raum Miesbach. Er kämpfte für seine Ideen - und …
Nachruf zu Kurt Mohr: Der unbeugsame Vollblutmusiker

Kommentare