Am Montagabend

Messerattacke in Miesbach? 19-Jähriger löst Großeinsatz aus

Miesbach - Messerangriff in Miesbach? Das behauptete ein 19-Jähriger, als er am Montagabend die Polizei alarmierte und damit einen Großeinsatz auslöste. Am Ende jedoch war alles ganz anders.

Wie die Polizei Miesbach mitteilt, löste ein 19-jähriger Haushamer am Montagabend gegen 21.30 Uhr einen Großeinsatz der Polizei aus. Er behauptete, in Miesbach Opfer eines Messerangriffs geworden zu sein.

Bei der Polizei verstrickte er sich dann allerdings in Widersprüche, so dass die Beamten schließlich darauf kamen, was eigentlich hinter dem Alarm steckte. Der 19-Jährige hatte Streit mit einem Freund gehabt, woraufhin er aus gekränkter Eitelkeit die Mitteilung absetzte. Der Bursche muss sich nun wegen Vortäuschen einer Straftat verantworten.

pak

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter

Meistgelesene Artikel

Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Miesbach – Schon in Andechs, wo die lebende Krippe in Miesbach ihren Ursprung hat, spielte Elisabeth Kloss viele Jahre die Maria. Heute, rund 40 Jahre später, kümmert …
Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Stadtgebiet Miesbach kommt es in der kommenden Woche immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind Baumpflegemaßnahmen, Fällungen sowie die Entfernung von Totholz.
Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Kommentare