+

Sinnlose Zerstörungswut

Wegen EM? Unbekannte zerkratzen vermeintliches Italiener-Auto

Miesbach - Womöglich sollte die Aktion gegen einen Italiener gerichtet sein, doch sie traf einen Mann aus dem früheren Jugoslawien. 

Auf den Wagen eines Pizzeria-Betreibers hatte es in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter abgesehen. Wie die Polizei meldet, war der schwarze BMW in der Bayrischzeller Straße geparkt und wurde rundherum mit tiefen Kratzern „verziert“. Der Schaden wird auf mindestens 1500 Euro geschätzt. 

Über das Motiv des Täters kann die Polizei nur rätseln. Deutschland hatte am Vorabend gegen Italien das EM-Spiel gewonnen und der Besitzer der Pizzeria ist kein Italiener, sondern stammt aus dem ehemaligen Jugoslawien. Es gab also keinen Grund, „Frust zu schieben“. Die Polizei Miesbach bittet unter  Rufnummer 0 80 25 / 29 90 um Hinweise.

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli

Meistgelesene Artikel

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Miesbach - Kabarettist Gerhard Polt aus Neuhaus gab jetzt mal wieder ein kulturelles Heimspiel auf einer Bühne in der Region. Im Miesbacher Waitzinger Keller trug er die …
So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Diese Menschen aus dem Landkreis sind das Rückgrat der Gesellschaft

Landkreis - Heute ist Internationaler Tag des Ehrenamts. Für elf Landkreisbürger gab es für ihr Engagement nun die höchstmögliche Auszeichnung.
Diese Menschen aus dem Landkreis sind das Rückgrat der Gesellschaft

Kommentare