+

Auf Hagebaumarkt-Parkplatz

Unliebsames Andenken

Miesbach - Ein Ehepaar aus Hessen wird seinen Oberland-Urlaub nicht nur in guter Erinnerung behalten. Denn: Ein Unbekannter hat dessen Auto gerammt und sich dann aus dem Staub gemacht. 

Ein Ehepaar aus Hessen, das seinen Urlaub derzeit im Kreis Miesbach verbringt, muss mit einem Andenken der unangenehmen Art seine Reise ausklingen lassen. Wie die Polizei meldet, hatte es am Donnerstag von 15.30 Uhr an seinen Wagen für eine halbe Stunde auf dem Parkplatz des Hagebaumarkts in Miesbach abgestellt. In dieser Zeit hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Ausparken den schwarzen 3er-BMW des Ehepaars touchiert und sich anschließend unerkannt von der Unfallstelle entfernt. Die hessischen Eheleute beklagen einen Schaden in Höhe von rund 1200 Euro. Falls jemand den Vorfall beobachtet hat, soll er sich mit der Polizeiinspektion Miesbach unter Rufnummer 0 80 25 / 29 90 in Verbindung setzen.

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Miesbach – Schon in Andechs, wo die lebende Krippe in Miesbach ihren Ursprung hat, spielte Elisabeth Kloss viele Jahre die Maria. Heute, rund 40 Jahre später, kümmert …
Seit 30 Jahren Kostüme für lebende Krippe

Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Stadtgebiet Miesbach kommt es in der kommenden Woche immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind Baumpflegemaßnahmen, Fällungen sowie die Entfernung von Totholz.
Achtung Baum fällt: Sperren im gesamten Stadtgebiet über ganze Woche

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Kommentare