+
Schön wär's gewesen: Das Stadtfest, hier ein Bild aus dem Jahr 2014, muss leider ausfallenm

Mistwetter

Stadtfest ersatzlos gestrichen

Miesbach - Die Wetterprognose lässt den Verantwortlichen offenbar keine andere Wahl: Das Stadtfest in Miesbach ist abgesagt

Obwohl von Hochwasser verschont, wird auch Miesbach in gewisser Weise Opfer des Wetters. Denn das Stadtfest, geplant für dieses Wochenende, fällt ersatzlos aus. Am Donnerstagabend hat der Krisenstab beschlossen, dass das diesjährige Stadtfest nicht durchgeführt werden kann. Dies teilt Max Kalup vom Waitzinger Keller mit. 

Auf allen verfügbaren Kanälen - wetter.com, wetter.de, Deutscher Wetterdienst, usw. - werde für Samstag und für Sonntag Regen vorhergesagt. Deshalb habe man keine andere Wahl. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung</center>

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche</center>

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Miesbach - Kabarettist Gerhard Polt aus Neuhaus gab jetzt mal wieder ein kulturelles Heimspiel auf einer Bühne in der Region. Im Miesbacher Waitzinger Keller trug er die …
So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Diese Menschen aus dem Landkreis sind das Rückgrat der Gesellschaft

Landkreis - Heute ist Internationaler Tag des Ehrenamts. Für elf Landkreisbürger gab es für ihr Engagement nun die höchstmögliche Auszeichnung.
Diese Menschen aus dem Landkreis sind das Rückgrat der Gesellschaft

Ex-Wirtesprecher aus dem Landkreis Miesbach muss ins Gefängnis

Miesbach/Rosenheim - Der ehemalige Wirtesprecher schuldet dem Staat 1,06 Millionen Euro. Wegen Steuerhinterziehung wurde er verurteilt - jetzt legt der 45-Jährige …
Ex-Wirtesprecher aus dem Landkreis Miesbach muss ins Gefängnis

Einbrecher räumt Haus in Neureuthstraße aus

Miesbach - Es war Samstagabend und das junge Paar nicht zu Hause. Das nutzte ein Einbrecher, der die Terrassentür aufbrach - und das Haus in der Neureuthstraße ausräumte.
Einbrecher räumt Haus in Neureuthstraße aus

Kommentare