Polizei hat Täterbeschreibung

Perfide Masche: Serien-Dieb räumt Miesbacher Geschäft aus

Miesbach - Er ließ 1500 Euro mitgehen und verschwand unbemerkt. Mit derselben perfiden Methode erleichterte der grauhaarige Mann um die 50 schon viele Geschäfte um ihr Bargeld.

Die Polizei Miesbach berichtet: 

Am Donnerstag kurz vor Mittag betrat ein etwa 50-jähriger, großer, grauhaariger Mann ein Geschäft am Miesbacher Marienplatz. Nach einem Beratungsgespräch kaufte er ein Kissen. In einem unbeobachteten Moment setzte er die Klingel der Eingangstüre außer Betrieb und verdrehte die installierte Videokamera. In den nächsten zwei Stunden betrat er unbemerkt den Laden, entriegelte die Kassenschublade und stahl aus der Kasse 1500,-- Euro. Mit gleichem Modus Operandi hat der Mann, der mit einem grauen Audi A3 mit Konstanzer Kennzeichen unterwegs ist, schon eine Vielzahl von Diebstählen begangen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Miesbach - Kabarettist Gerhard Polt aus Neuhaus gab jetzt mal wieder ein kulturelles Heimspiel auf einer Bühne in der Region. Im Miesbacher Waitzinger Keller trug er die …
So war der Abend mit Kabarettist Gerhard Polt im Waitzinger Keller 

Kommentare