+
Achtung: Offenbar sind gerade wieder Einbrecher im Landkreis auf Tour.

Einbrecher on Tour:

Schmuck und Bargeld im Wert von 15.000 Euro gestohlen

Miesbach - Am Donnerstagabend haben Einbrecher ein Haus in der Gunetzrhainerstraße ausgeräumt - und fette Beute gemacht: Schmuck, Uhren und einen Haufen Bargeld.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 22.00 Uhr nutzte ein Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Hauses in der Miesbacher Gunetzrhainerstraße. Die Terrassentüre wurde aufgebrochen. Aus dem Haus wurden ganz gezielt Schmuck, Uhren und Bargeld im Wert von etwa 15000,- € gestohlen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miesbach, 08025/299-0. 

Etwas späterin derselben Nacht geschah ein zweiter Einbruch in Bayrischzell.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Schulleiter plant Forschungszentrum im alten Krankenhaus

Miesbach - Immer weniger Schüler können sich für Mathematik oder Naturwissenschaft begeistern. Ein Schülerforschungszentrum im alten Miesbacher Krankenhaus soll diesem …
Schulleiter plant Forschungszentrum im alten Krankenhaus

Rattenproblem: Stadt ordnet Bekämpfung an

Miesbach - Die Kreisstadt hat ein Rattenproblem. Gleich mehrfach sind die Nager zuletzt zwischen Bahnhof und Schlierach aufgetaucht. Ab Montag lässt das Ordnungsamt …
Rattenproblem: Stadt ordnet Bekämpfung an

Dreist: Diebe klauen Roller am helllichten Tag

Miesbach - Wie dreist ist das denn? Am helllichten Tag haben zwei unbekannte Diebe in Müller am Baum den Roller eines 17-jährigen Haushamers geklaut. Zwei Zeugen haben …
Dreist: Diebe klauen Roller am helllichten Tag

Deutlich weniger Komasäufer im Landkreis Miesbach

Landkreis - Nach Zahlen aus dem Bayerischen Landesbank für Statistik, die der Krankenkasse DAK vorliegen, gab es 2015 deutlich weniger Komasäufer im Landkreis. 
Deutlich weniger Komasäufer im Landkreis Miesbach

Kommentare