Staatsanwaltschaft prüft Vorfall am Landratsamt

Sprengstoffunfall: Ermittlungen dauern an

Miesbach - Die Ermittlungen zum schweren Betriebsunfall am Landratsamt Ende Juli dauern an. Mittlerweile liegt der Fall bei der Staatsanwaltschaft. 

Auch knapp vier Monate nach dem schweren Betriebsunfall am Landratsamt ist weiter unklar, warum sich eine Mitarbeiterin (37) beim Entsorgen eines Gefahrstoffs Verbrennungen zweiten Grades zugezogen hat. „Die Ermittlungen dauern an“, sagt Ken Heidenreich, Sprecher der Staatsanwaltschaft München II. Erst wenn der Sachverhalt geklärt sei, könne die Staatsanwaltschaft die strafrechtliche Relevanz prüfen. Aktuell stehe noch ein Gutachten aus. Weitere Zeugenvernehmungen seien möglich. 

Für die Behörde selbst ist der Vorfall derweil erledigt, wie Sprecher Gerhard Brandl auf Nachfrage unserer Zeitung sagt. Die Mitarbeiterin sei wohlauf und in den Dienst zurückgekehrt. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Miesbach – Am Samstag um 18 Uhr erlebt Miesbach im Waitzinger Keller sein erstes Singalong mit Bachs Weihnachtsoratorium. Wir fragten bei der Initiatorin, …
Im Waitzinger Keller: Bei diesem Konzert singt das Publikum mit

Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Miesbach – Der für 2017 geplante Neubau der maroden Johannisbrücke wirkt sich auch auf die westlich gelegene Kreuzung von Tölzer Straße, Albert-Schweitzer-Straße und …
Bauausschuss lehnt teure Verkehrsexperimente ab

Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Miesbach - Soeben landete ein ADAC-Rettungshubschrauber in Miesbach-Kleinthal. Auch Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Das steckt dahinter. 
Rettungshubschrauber landet im Ortsteil Kleinthal

Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Landkreis - Wieder gab es großen Zulauf bei der Haarschneideaktion von Martina Ettstaller. Im Sitzungssaal der Gemeinde Gmund kürzte sie auch dem Landrat die Haarpracht.
Föhnen und flechten: Martina Ettstaller schneidet für den guten Zweck

Kommentare