+
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte 82-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Trotz Fahrradhelm: schwere Kopfverletzungen

Miesbacher stürzt von E-Bike in Bach - schwer verletzt

Schliersee - Der 82-jährige Miesbacher verlor wohl beim Wenden das Gleichgewicht. Mit dem Kopf prallte er gegen einen Felsen und verletzte sich trotz Fahrradhelm schwer am Kopf.

Am Montagachmittag gegen 17.15 Uhr ist ein 82-jähriger Miesbacher in der Nähe der Josefstaler Wasserfälle in einen Bach gestürzt. Er hatte wohl beim Wenden das Gleichgewicht verloren und war samt E-Bike mit dem Kopf voran gegen einen Felsen geprallt, wodurch er sich trotz Fahrradhelm schwere Kopfverletzungen zuzog. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)</center>

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Meistgelesene Artikel

Leuchten bald LED-Bildschirme am Ortseingang?

Schliersee – An den Ortseingängen von Schliersee herrscht ein rechter Verhau. Das will der Gemeinderat ändern - möglicherweise mit Hilfe von LED-Wänden. Billig wird das …
Leuchten bald LED-Bildschirme am Ortseingang?

Kommentare