2000 Euro Schaden

Auto vor Altenheim angefahren - und geflüchtet

Neuhaus - Vor dem Altenheim St. Elisabeth wurde am Mittwoch ein Auto angefahren. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am 17.08.16 von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr hatte eine 61-jährige Miesbacherin ihren Pkw, Honda Jazz auf dem Parkplatz des Altenheimes St. Elisabeth abgestellt. In diesem Zeitraum wurde das abgestellte Auto von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen erforderlichen Pflichten nachzukommen. 

Der Schaden an dem Honda beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Die Polizei Miesbach bittet um Zeugenhinweise unter 08025/299-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen dieser Fledermaus: Landratsamt kippt Baupläne

Schliersee – Fast wäre das neue Wohngebiet am Breitenbach gemachte Sache gewesen. Doch auf den letzten Metern flog der Gemeinde die Bartfledermaus in die Quere.
Wegen dieser Fledermaus: Landratsamt kippt Baupläne

Leader-Bescheid da: Machbarkeitsstudie gesichert

Schliersee - Das Ziel haben Karl-Heinz Manhart und Hermann Müller vom RRC Schliersee schon seit rund 20 Jahren vor Augen. Jetzt sind die Pläne der Kunsteisrodelbahn am …
Leader-Bescheid da: Machbarkeitsstudie gesichert

Hubschrauber bringt Pedelec-Fahrerin in Klinik

Neuhaus - Eine Gmunderin hat sich am Samstag bei einem Sturz mit ihrem Pedelec in Neuhaus schwere Verletzungen gezogen.
Hubschrauber bringt Pedelec-Fahrerin in Klinik

Jetzt pressiert's: Schliersee baut Kindergarten

Der Gemeinderat Schliersee gibt Gas wie selten zuvor. Binnen eines Jahres möchte er einen neuen Kindergarten bezugsfertig errichtet haben
Jetzt pressiert's: Schliersee baut Kindergarten

Kommentare