+

Bei Bauarbeiten in Schliersee

Bagger kappt Gasleitung

Schliersee - Eine gekappte Gasleitung rief am Montagmittag in Schliersee die Rettungskräfte auf den Plan. Der Zwischenfall ging glimpflich ab.

Im Einsatz war ein Großaufgebot an Rettungskräften, doch letztlich erwies sich die Angelegenheit als relativ unproblematisch. Bei Bauarbeiten in der Schlierseer Breitenbachstraße erwischte ein Baggerfahrer am Montag gegen 13.45 Uhr eine Gasleitung. Nach Polizeiangaben handelte es sich um die Leitung, die das inzwischen abgerissene Haus versorgt hatte. Sie war bereits gekappt, führte aber immer noch Gas.

Die Leitung wurde durch Techniker der Erdgas Südbayern abgeriegelt, der entstandene Sachschaden beträgt maximal 1000 Euro. Vor Ort waren auch Feuerwehr und Rettungsdienst. Diese konnten aber unverrichteter Dinge wieder abziehen.

sh

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Wegen verbotenem Beschneien: Bürger will Skigebiete anzeigen

Landkreis - Mehrere Skigebiete im Landkreis beschneiten verbotenerweise bereits vor dem 15. November. Ein Landkreisbürger will nun Anzeige erstatten. Derweil könnte das …
Wegen verbotenem Beschneien: Bürger will Skigebiete anzeigen

Eine Katze im Wellness-Fieber - jetzt darf sie nicht mehr rein

Schliersee – Eine Katze auf Wanderschaft schleicht sich in regelmäßigen Abständen in die Schlierseer Vitalwelt.  Aus Gründen der Hygiene muss das Tier aber leider …
Eine Katze im Wellness-Fieber - jetzt darf sie nicht mehr rein

Kommentare