Besitzer fuhr los, ohne etwas zu merken

Fieser Anschlag: Unbekannter löst Radmuttern an Pkw

Schliersee - Der Anschlag muss laut Polizei irgendwann in der Nacht auf Mittwoch passiert sein. Ein bislang unbekannter Täter löste alle vier Radmuttern an dem Auto eines 25-Jährigen.

Das Auto hatte in der Karl-Haider-Straße in Schliersee gerstanden. Zum Glück bemerkte der Fahrer am Mittwochmorgen Geräusche an seinem Auto und dass sein Lenkrad schlägt. Er hielt an und bemerkte die gelockerten Radmuttern. 

Durch seine umsichtige Reaktion konnte der 25-Jährige laut Polizei einen Unfall vermeiden. Es wurde niemand verletzt und entstand kein Sachschaden. Die Polizei Miesbach ermittelt nun und bittet um Hinweise unter 08025/299-0.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Meistgelesene Artikel

Wegen verbotenem Beschneien: Bürger will Skigebiete anzeigen

Landkreis - Mehrere Skigebiete im Landkreis beschneiten verbotenerweise bereits vor dem 15. November. Ein Landkreisbürger will nun Anzeige erstatten. Derweil könnte das …
Wegen verbotenem Beschneien: Bürger will Skigebiete anzeigen

Eine Katze im Wellness-Fieber - jetzt darf sie nicht mehr rein

Schliersee – Eine Katze auf Wanderschaft schleicht sich in regelmäßigen Abständen in die Schlierseer Vitalwelt.  Aus Gründen der Hygiene muss das Tier aber leider …
Eine Katze im Wellness-Fieber - jetzt darf sie nicht mehr rein

Kommentare