+

Zeugen gesucht

Unfallflucht: Unbekannter gibt nach Spiegelstreifer Gas

Bad Wiessee - Gibt es Zeugen, die am Donnerstagabend gegen 17.55 Uhr eine Unfallflucht in der Bad Wiesseer Koglkopfstraße beobachtet haben?

Nachfolgend der Pressebericht der Polizei:

Am Dienstagabend gegen 17.55 Uhr fuhr ein 76-Jähriger aus Bad Wiessee auf der Koglkopfstraße in Richtung Freihaus. Auf Höhe der Hausnummer 22 kam dem Wiesseer ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem dunklen SUV entgegen.

Dabei berührten sich im Begegnungsverkehr die linken Außenspiegel der jeweiligen Fahrzeuge. Der 76-Jährige wich zudem noch nach rechts aus und touchierte dabei den Bordstein. Der unbekannte Fahrzeuglenker des SUV hielt jedoch nicht an und fuhr in Richtung der Birkenstraße davon. Am Pkw des Rentners entstand ein Sachschaden an der hinteren rechten sowie der vorderen Rechten Felge.

Der Sachschaden wird auf crica 1000 Euro geschätzt.

Personen die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zum flüchtenden SUV-Fahrer machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Wiessee (08022/98780) in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Der Kurort hofft auf Fördermittel

Bad Wiessee - Die Neugestaltung des Lindenplatzes in Bad Wiessee hat die Regierung mit 60 Prozent gefördert. Nun will die Gemeinde für weitere Projekte Mittel aus der …
Der Kurort hofft auf Fördermittel

Seeturnhalle: Alternativen für Flüchtlinge gefunden

Gmund - Die Seeturnhalle in Gmund soll abgerissen werden. Für die neun Flüchtlinge, die bis zuletzt darin lebten, hat die Gemeinde offenbar alternativen Wohnraum in …
Seeturnhalle: Alternativen für Flüchtlinge gefunden

Bistro im Badepark macht wieder auf

Bad Wiessee - Im Wiesseer Badepark wird bald wieder aufgetischt: Am 20. Dezember soll dort das neue Bistro eröffnen. Mit dem Miesbacher Klaus Glöckl hat die Gemeinde …
Bistro im Badepark macht wieder auf

Sechs Michelin-Sterne leuchten überm Tal

Tegernseer Tal - Über den Gourmet-Küchen am Tegernsee funkelt es auch weiterhin: In seiner Ausgabe 2017, die seit Freitag im Handel ist, hat der Guide Michelin wieder …
Sechs Michelin-Sterne leuchten überm Tal

Kommentare