Waakirchner (14) und Kreuhter (15) helfen sofort

Kreuther (80) stürzt vom Rad - schwerste Kopfverletzungen

Rottach-Egern - Ein Kreuther (80) wollte zwei Burschen die Fische im Wiesengraben zeigen. Doch beim Absteigen stürzte er schwer. Die Burschen reagierten genau richtig.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: 

Am 08.09.16 gegen 12:10 Uhr ereignete sich in der Pförner Gasse in Kreuth ein folgenschwerer Fahrradunfall. Ein 80-jähriger Kreuther, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, wollte auf Höhe einer kleinen Brücke zwei dort anwesenden Jugendlichen, einem 15-jährigen Kreuther und dessen Freund, einem 14-jährigen Waakirchner, Fische in dem dortigen kleinen Bach (Wiesengraben) zeigen. 

Als er dazu von seinem Fahrrad steigen wollte verlor er das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Durch das sofortige Tätigwerden der beiden Jugendlichen, die sofort den Rettungsdienst und einen 25-jährigen Nachbarn, der bei der Wasserwacht tätig ist, verständigten, wurde dem Verunfallten schnellstmöglich Hilfe geleistet. Der Kreuther wurde mit schwersten Kopfverletzungen ins Unfallklinikum Murnau geflogen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Motorrad-Sozia bricht sich Sprunggelenk

Kreuth - Ein Überholmanöver bei Reitrain brachte am Sonntag gegen 12 Uhr einen Motorradfahrer (60) aus Holzkirchen zu Fall. Seine gleichaltrige Sozia und Ehefrau brach …
Motorrad-Sozia bricht sich Sprunggelenk

Johannes Schelle ist der Baumbaron vom Tegernsee

Waakirchen - Johannes Schelle ist 41, doch er lebt einen Kindheitstraum. Der Tegernseer baut Baumhäuser – von Berufs wegen. Das Geschäft des Baumbarons floriert
Johannes Schelle ist der Baumbaron vom Tegernsee

Zwischenbilanz der Touristiker: Volle Betten, volle Straßen

Tegernsee - Trotz einem wechselhaften Frühsommer steuert der Landkreis auf ein neues Plus bei Übernachtungen und Gästezahlen zu. Die Öko-Modellregion könnte bald …
Zwischenbilanz der Touristiker: Volle Betten, volle Straßen

Abschied von Altverleger Adalbert Boemmel 

Tegernsee - Der Seegeist, das ist die Tegernseer Zeitung. Seine Geschichte ist eng mit der Familie Boemmel verknüpft. Am Donnerstagabend ist Altverleger Adalbert Boemmel …
Abschied von Altverleger Adalbert Boemmel 

Kommentare