+
Dieser Mercedes CLK wurde in Rottach-Egern beschädigt.

Unfallflucht - 14.000 Euro Schaden

Unbekannter räumt Mercedes CLA und Mini zusammen

Rottach-Egern - Das Rottacher Paar hatte seine beiden Autos, ein grüner Mini und ein schwarzer Mercedes CLA, vor ihrem Haus geparkt. In der Nacht gab es einen lauten Knall. 

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

In der Nacht von Montag, 19.09 auf Dienstag, 20.09, wurden in der Fürstenstraße, gleich nach der Einmündung in die Bundesstraße 307/Südliche Hauptstraße in Rottach-Egern zwei hintereinander, am Fahrbahnrand geparkte, Pkw angefahren.

Eine 27-jährige Rottacherin und ihr 34-jähriger Ehemann fanden ihre beiden Fahrzeuge, einen schwarzen Mercedes CLA und einen grünen BMW Mini, am Morgen des 20. September stark beschädigt vor. Da laut Zeugen in der Nacht gegen 02.15 Uhr ein lauter Knall zu hören gewesen sei, ist davon auszugehen, dass es sich dabei um die Unfallzeit handelt. 

Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Der unfallverursachende Pkw muss im Frontbereich und auf der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt sein. Personen, die Hinweise zum gesuchten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tegernsee nimmt Abschied von Adalbert Boemmel 

Tegernsee - Mit einer bewegenden Trauerfeier nahmen die Tegernseer Abschied von Adalbert Boemmel, einem "Zeitungsverleger im besten Sinne".
Tegernsee nimmt Abschied von Adalbert Boemmel 

Dreist: Mann klaut Segway aus Tourist-Info

Gmund - Erst versuchte der Unbekannte das fremde Segway anzuschmeißen. Als das misslang, schob er Fahrzeug einfach aus der Tourist-Info - und verschwand. Doch es gab …
Dreist: Mann klaut Segway aus Tourist-Info

Während Besitzer darin schlief: Wohnmobil mit Graffiti beschmiert

Rottach-Egern - Das Wohmobil eines Urlaubers wurde in der Nacht auf Mittwoch mit silberner Sprayfarbe besprüht. Die Botschaft bleibt allerdings rätselhaft.
Während Besitzer darin schlief: Wohnmobil mit Graffiti beschmiert

Sperrhofbauer: Vorläufiges Ende einer unendlichen Geschichte

Bad Wiessee - Vorläufiges Ende einer unendlichen Geschichte: Bei einem Ortstermin lehnte Richterin Cornelia Dürig-Friedl die Bauvorhaben von Sperrhofbauer Josef Höß ab. 
Sperrhofbauer: Vorläufiges Ende einer unendlichen Geschichte

Kommentare