+
Dieser Mercedes CLK wurde in Rottach-Egern beschädigt.

Unfallflucht - 14.000 Euro Schaden

Unbekannter räumt Mercedes CLA und Mini zusammen

Rottach-Egern - Das Rottacher Paar hatte seine beiden Autos, ein grüner Mini und ein schwarzer Mercedes CLA, vor ihrem Haus geparkt. In der Nacht gab es einen lauten Knall. 

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

In der Nacht von Montag, 19.09 auf Dienstag, 20.09, wurden in der Fürstenstraße, gleich nach der Einmündung in die Bundesstraße 307/Südliche Hauptstraße in Rottach-Egern zwei hintereinander, am Fahrbahnrand geparkte, Pkw angefahren.

Eine 27-jährige Rottacherin und ihr 34-jähriger Ehemann fanden ihre beiden Fahrzeuge, einen schwarzen Mercedes CLA und einen grünen BMW Mini, am Morgen des 20. September stark beschädigt vor. Da laut Zeugen in der Nacht gegen 02.15 Uhr ein lauter Knall zu hören gewesen sei, ist davon auszugehen, dass es sich dabei um die Unfallzeit handelt. 

Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Der unfallverursachende Pkw muss im Frontbereich und auf der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt sein. Personen, die Hinweise zum gesuchten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"</center>

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"
<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

Bürger kämpfen weiter um Schutzgebiet

Waakirchen - Um die Firma Biolink zu halten, hat Waakirchen ihr viel Raum verschafft. Biolink geht trotzdem. Bürger-Kritik an der Herausnahme aus dem Schutzgebiet …
Bürger kämpfen weiter um Schutzgebiet

Die Werbetafel bleibt: Klage hatte vor Gericht keine Chance

Rottach-Egern – „Guter Deal, die Dicke“ steht gerade auf der Werbetafel am Oberachweg in Rottach-Egern, um die seit geraumer Zeit gestritten wird. Wie treffend. Oder …
Die Werbetafel bleibt: Klage hatte vor Gericht keine Chance

Tegernsee und Schliersee sind „Drehort des Jahres“

Tegernsee - Dass die Kulisse in der Region um Tegernsee und Schliersee filmreif ist, ist unter Filmschaffenden kein Geheimnis mehr. Jetzt wird die Region dafür …
Tegernsee und Schliersee sind „Drehort des Jahres“

Leerstand statt Leben: So schlimm stehts um die Hauptstraße

Tegernsee - Das ehemalige Hotel Guggemos verfällt, Läden stehen leer. Die Hauptstraße in Tegernsee hat Probleme. Wir zeigen, welche das sind.
Leerstand statt Leben: So schlimm stehts um die Hauptstraße

Kommentare