+
Zu gelb war dem Rottacher Gemeinderat damals der Stall von Stefan Bergahmmer.

Weil man keine gelben Ställe mehr will

20 Varianten Braun: Gemeinderat schreibt jetzt Farben vor

Rottach-Egern – In Rottach-Egern müssen Holzflächen braun gestrichen sein. Um eine klare Orientierung zu geben, regelt den Holzanstrich auf Beschluss des Gemeinderats nun eine Farbpalette.

Wie kommt’s? Es war eine Empfehlung des Kreisbauamts, erzählt Bürgermeister Christian Köck (CSU). „Wir sollen konkreter werden und einen genormten Farbfächer erstellen.“ Dann ist Schluss mit dem Interpretationsspielraum. Nicht, dass wieder jemand mit einem gickerlgelben Stall daherkommt, so wie vor Jahren Stefan Berghammer. Im Ortsplanungsausschuss wurde bereits darüber gesprochen, der Gemeinderat einigte sich nun auf Farben.

Gar nicht so einfach. Dem einen waren Farben zu grau, dem anderen zu gelb, dem anderen zu dunkel. „Teilweise wird es durch Witterungseinflüsse wieder anders“, gab Köck zu bedenken. Und je nachdem, mit welcher Farbe oder welchem Lack gestrichen werde, seien es auch nicht immer dieselben Töne.

Aber: „Ich will nicht mehr diese schwammigen Begriffe haben“, machte der Rathauschef klar. Also einigte sich der Gemeinderat auf ein Spektrum von etwa 20 verschiedenen Brauntönen. „Die Ähnlichkeit soll halt bestehen“, sagte Peter Hagn (FWG). Köck zeigte sich am Ende mit den neuen Richtlinien zufrieden. Und sagte: „Die meisten bauen ja eh so, dass es akzeptabel ist.“

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Der Kurort hofft auf Fördermittel

Bad Wiessee - Die Neugestaltung des Lindenplatzes in Bad Wiessee hat die Regierung mit 60 Prozent gefördert. Nun will die Gemeinde für weitere Projekte Mittel aus der …
Der Kurort hofft auf Fördermittel

Seeturnhalle: Alternativen für Flüchtlinge gefunden

Gmund - Die Seeturnhalle in Gmund soll abgerissen werden. Für die neun Flüchtlinge, die bis zuletzt darin lebten, hat die Gemeinde offenbar alternativen Wohnraum in …
Seeturnhalle: Alternativen für Flüchtlinge gefunden

Bistro im Badepark macht wieder auf

Bad Wiessee - Im Wiesseer Badepark wird bald wieder aufgetischt: Am 20. Dezember soll dort das neue Bistro eröffnen. Mit dem Miesbacher Klaus Glöckl hat die Gemeinde …
Bistro im Badepark macht wieder auf

Sechs Michelin-Sterne leuchten überm Tal

Tegernseer Tal - Über den Gourmet-Küchen am Tegernsee funkelt es auch weiterhin: In seiner Ausgabe 2017, die seit Freitag im Handel ist, hat der Guide Michelin wieder …
Sechs Michelin-Sterne leuchten überm Tal

Kommentare