Treten im Seeforum auf: die Well-Brüder.

Am 19. November in Rottach-Egern

Well-Brüder im Seeforum

Rottach-Egern - Wer auf die Well-Brüder steht, sollte sich mit der Kartenreservierung beeilen. Am 19. November treten sie im Seeforum auf.

Das Tegernseer Tal hat bei ihnen ja immer schon gern sein Fett wegbekommen. Man darf also gespannt sein, was die Well-Brüder aus dem Biermoos bei ihrem Auftritt im Rottacher Seeforum so an Lokalkolorit verarbeiten. Dort gastieren die drei hochmusikalischen Brüder Stofferl, Michael und Karl Well am Samstag, 19. November. 

Weil die Karten erfahrungsgemäß begehrt sind, empfiehlt es sich, nicht allzu lange mit dem Kauf zu warten. Und auch ohne ihren Bruder Hans, mit dem Stofferl und Michael Well jahrzehntelang die legendäre Biermösl-Blosn bildeten, sind die Well-Brüder nicht zahmer geworden. Sie bieten nach wie vor intelligente Zeitkritik und dazu einen musikalischen Hochgenuss, da die Drei echte Profis an ihren Instrumenten sind. Und das sind bekanntlich nicht wenige. Der Auftritt im Rottacher Seeforum beginnt um 20 Uhr. Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es vorab auf www.kartenengl.de (zum Selbstausdrucken) und unter der Rufnummer 0 81 71 / 3 85 21 21.

gr

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Bauantrag für Seeperle einstimmig befürwortet - Abriss noch 2017

Rottach-Egern - Soeben hat der Rottacher Bauausschuss den Bauantrag für die Seeperle einstimmig befürwortet. Der Abriss soll noch im Herbst 2017 beginnen. 
Bauantrag für Seeperle einstimmig befürwortet - Abriss noch 2017

Anwälte tüfteln an Lösung fürs Bastenhaus  

Tegernsee - Das Gezerre ums Bastenhaus geht weiter. Jetzt arbeiten Anwälte mit Hochdruck daran, eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Stadt und Landratsamt zu …
Anwälte tüfteln an Lösung fürs Bastenhaus  

Land in Sicht am Tölzer Berg

Gmund - Seit August wird an der Tölzer Straße gebaut. Jetzt ist Land in Sicht: Noch in dieser Woche soll die Fahrbahn asphaltiert werden. Dann ist die Straße wieder frei.
Land in Sicht am Tölzer Berg

Wo geheime Schätze unter den Hammer kommen

Tegernsee - Walter Ginhart (59) betreibt seit 2010 am Steinmetzplatz in Tegernsee ein Kunst- und Auktionshaus. Der Laden gleicht einer schier unerschöpflichen …
Wo geheime Schätze unter den Hammer kommen

Kommentare