+
Die Polizei sucht den geflüchteten Fahrer eines weißen Autos.

Wiesseer Polizei sucht Fahrer von weißem Pkw

Ford bei Unfall demoliert, dann abgehauen

Tegernsee - Wie aus dem Nichts tauchte ein weißes Auto am Sonntag in aller Frühe vor ihm auf, rammte seinen roten Ford und flüchtete: So schildert ein Kreuther (71) einen Unfall, bei dem sein Auto demoliert wurde.

Das weiße Auto kam ihm auf seiner Spur entgegen, prallte gegen seinen roten Ford und fuhr weiter: So schildert ein Kreuther (71), was ihm am Sonntag um 5.20 Uhr auf Höhe der Villa am See in Tegernsee widerfahren ist. Der Mann war auf der Schwaighofstraße von Rottach kommend in Richtung Tegernsee unterwegs, als es zu der Kollision kam. Sein roter Ford wurde dabei komplett demoliert. Nachdem das Auto schon älter war, beziffert die Polizei den Wert noch mit 3000 Euro.

Das Auto war an der gesamten Fahrerseite beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet unter 0 80 22 / 9 87 80 um Hinweise. Der weiße Pkw müsste deutliche Unfallschäden auf der Fahrerseite aufweisen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zoff im Kreistag über 30-Minuten-Takt der BOB: Lechner greift Landrat an

Landkreis – CSU-Kreisrat Josef Lechner griff Grünen-Landrat Rzehak scharf an. Seine Kritik an Hermanns Aussage zum 30-Minuten-Takt der BOB komme einer …
Zoff im Kreistag über 30-Minuten-Takt der BOB: Lechner greift Landrat an

Unfall in Gmund: BMW kracht in Golf

Gmund - Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Miesbacher Straße in Dürnbach: Ein BMW krachte in einen VW Golf. Es kam zu Behinderungen.
Unfall in Gmund: BMW kracht in Golf

Nach Knie-OP: Lafer machte Reha am Tegernsee

Bad Wiessee - Ein bekanntes Gesicht humpelte diese Tage durch Bad Wiessee: Fernsehkoch Johann Lafer kurierte sich am Tegernsee nach einer Knie-OP aus.
Nach Knie-OP: Lafer machte Reha am Tegernsee

Wanderherbst: Diese Berghütten haben noch offen

Tegernseer Tal - Der Wanderherbst startet als später Spätsommer getarnt richtig durch. Gleichzeitig treiben viele Senner ihre Tiere diese Tage ins Tal. Hier können Sie …
Wanderherbst: Diese Berghütten haben noch offen

Kommentare