+
Soll aufgestockt werden: Das Wohn- und Geschäftshaus von Francesco Sabbatella.

Zwei Anträge im Bauausschuss Tegernsee

Was Francesco mit seinem Haus vorhat

Tegernsee - Francesco Sabbatella betreibt mit Erfolg sein Ristorante in Tegernsee an der Hauptstraße. Jetzt hat er Pläne für sein Haus. 

Wenn sich der Bauausschuss der Stadt Tegernsee am Montag, 24. Oktober, zur Sitzung trifft, dann stehen auch zwei Anträge von Francesco Sabbatella auf der Tagesordnung. Der Italiener betreibt an der Hauptstraße ein Ristorante. Im hinteren Teil des Gebäudes geht er zudem seinem Hobby nach: Francesco saniert alte Vespa-Roller. Jetzt möchte er das Wohn- und Geschäftshaus aufstocken. Zudem möchte er einen Eiswagen zum Straßenverkauf aufstellen. Das Gremium muss darüber entscheiden.

Außerdem geht es erneut um die Nutzungsänderung des Bastenhauses. In dem ehemaligen Hotel will der Freistaat Flüchtlinge unterbringen. Doch bisher ist offen, wann das der Fall sein wird. Zuletzt hatte die Stadt Tegernsee eine Nutzungsänderung wegen rechtlicher Probleme abgelehnt. Jetzt nimmt das Landratsamt Miesbach als verlängerter Arm der Regierung erneut einen Anlauf. Vorübergehend hat ein Friseursalon im Bastenhaus eröffnet. 

Die Sitzung im Rathaus beginnt um 18.30 Uhr.

gr

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Kräuterwastls Weg</center>

Kräuterwastls Weg

Kräuterwastls Weg
<center>Tierlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Tierlieder-CD von Sternschnuppe

Tierlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Wegen dem RVO: Schwerstbehinderter erlebt Odyssee am Tegernsee

Tegernsee – Der schwerstbehinderte Valentin Seiler aus München wollte ein unbeschwertes Wochenende am Tegernsee verbringen – und erlebte eine Odyssee. Dank vermeintlich …
Wegen dem RVO: Schwerstbehinderter erlebt Odyssee am Tegernsee

Unglaublicher Ansturm auf die Adventsschiffe - So reagiert die TTT

Tegernsee - Die Pendelschiffe sind der Renner der Adventsmärkte. Am Samstag war der Ansturm aber so groß, dass es zu Problemen kam. Die Touristiker bessern nach.  Peter …
Unglaublicher Ansturm auf die Adventsschiffe - So reagiert die TTT

Bachmair Weissach-Chef: Das sind seine ehrgeizigen Pläne

Rottach-Egern - Hotelier Korbinian Kohler (48)hat als Pächter das traditionsreiche Wallberghaus übernommen. Dabei hat er im Jahr 2017 noch viel mehr vor. Im Interview …
Bachmair Weissach-Chef: Das sind seine ehrgeizigen Pläne

Leerstand statt Leben: So schlimm stehts um die Hauptstraße

Tegernsee - Das ehemalige Hotel Guggemos verfällt, Läden stehen leer. Die Hauptstraße in Tegernsee hat Probleme. Wir zeigen, welche das sind.
Leerstand statt Leben: So schlimm stehts um die Hauptstraße

Kommentare