+
Sooo schön, aber leider nicht schön genug: der Tegernsee.

Aber sich von Frankfurt an der Oder schlagen lassen...

Immerhin: Tegernsee der zweitbeliebteste See Deutschlands

Tegernsee - Es war wieder soweit: die Deutschen haben gewählt. Und zwar ihren Lieblingssee. Doch die polnisch-deutsche Grenzregion scheinen die Deutschen dem Oberland vorzuziehen.

Ist aber auch schön: der Helenesee bei Frankfurt an der Oder wurde auf Platz eins gewählt.

Beim Voting von Seen.de hat der Tegernsee im Jahr 2011 den ersten Platz nach Bayern geholt. Den hat das beliebte Ausflugsziel vieler Münchner heuer dem Helenesee bei Frankfurt/Oder überlassen müssen. Dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen: Von 2000 Seen kam der Tegernsee auf Rang zwei der beliebtesten in Deutschland. Kein Wunder. Auch an trüben Tagen ist der Blick auf den See – hier vom Wallbergmoos – ein Traum. Eingebettet in die Bayerischen Alpen liegt er malerisch in der Landschaft.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sanierung der B 307: So gehen die Sperrungen weiter

Kreuth - Die Sanierung der B 307 geht in die nächste Runde. Während die Vollsperrung nach der Naturkäserei am Freitagabend aufgehoben wird. geht's dahinter erst so …
Sanierung der B 307: So gehen die Sperrungen weiter

Selbstversuch mit Video: Ich lasse mir ein Tattoo stechen

Hausham – Sie liegen wieder voll im Trend, die Muster für die Ewigkeit. Unsere Volontärin Nina Probst hat sich von Quietschi ihr Lebensmotto aufs Handgelenk stechen …
Selbstversuch mit Video: Ich lasse mir ein Tattoo stechen

Thomas Maban verlässt Stadtrat - Laura Mandl rückt nach

Tegernsee - SPD-Stadtrat Thomas Maban verlässt das Gremium: Der Vorsitzende des EC Tegernsee ist nach Gmund umgezogen. Für ihn rückt Laura Mandl nach, die Tochter von …
Thomas Maban verlässt Stadtrat - Laura Mandl rückt nach

Norbert Kesseler machte zum 50. Mal am Tegernsee Urlaub

Kreuth - Norbert Kesseler kommt zwar hauptsächlich zu den Bayern-Spielen - jeden Besuch in der Allianz-Arena verbindet er aber auch mit einem Urlaub am Tegernsee.
Norbert Kesseler machte zum 50. Mal am Tegernsee Urlaub

Kommentare