Vergiftete Hundeköder in Weißachauen?

Kreuth - Gassigehen in den Weißachauen ist äußerst beliebt. Doch ausgerechnet dort könnte nun ein Hundehasser sein Unwesen treiben.

Eine 65-jährige Kreutherin hat bei der Polizei Bad Wiessee angezeigt, dass ihr Labrador am vergangenen Sonntagnachmittag in der Nähe des Wertstoffhofes vermutlich einen vergifteten Köder gefressen hat - offenbar kein Einzelfall.

Der neunjährige Labrador der Rentnerin war laut Polizei unangeleint im Gelände umhergelaufen. Als er nach kurzer Zeit zu seiner Haltern zurückkehrte, war zu erkennen, dass er soeben etwas gefressen hatte. Bereits am frühen Abend zeigte der Hunde erste Vergiftungserscheinungen. Und auch die hinzugezogene Tierärztin bestätigte, dass es sich um eine Vergiftung handelte.

Die Hunbebesitzerin gab bei der Polizei an, dass dies in den vergangenen Wochen nicht der erste Vorfall in den Weißachauen gewesen sei, bei dem Hunde mit Gift verletzt oder gar getötet wurden. Und tatsächlich: Auch der im Tegernseer Tal tätigen Hundetrainerin Stephanie Lang von Langen sind zwei Fälle bekannt, bei denen Hunde nach einem Spaziergang an der Weißach Vergiftungssymptome aufwiesen. "Die Leute sollten auf jeden Fall die Augen offen halten", rät Lang von Langen.

Auch interessant

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün

Meistgelesene Artikel

Bienen-Kreisel: Erst belächelt, jetzt ein Erfolg

Gmund - Er ist ein Versuch, und er scheint zu glücken: der Bienen-Kreisel bei Seeglas. Die kreisrunde Fläche hat sich bereits in ihrem ersten Sommer zu einer prächtigen …
Bienen-Kreisel: Erst belächelt, jetzt ein Erfolg

Irischer Klinik-Eigentümer lässt Gemeinde hängen 

Kreuth - Die Gemeinde Kreuth will die May-Klinik kaufen. Auf eine offizielle Antwort auf ihr Angebot wartet sie noch immer. Unterdessen verfällt das Gebäude immer mehr.
Irischer Klinik-Eigentümer lässt Gemeinde hängen 

Dem Tal steht ein heißes Wochenende ins Haus

Tegernseer Tal - Bestes Ausflugswetter, Urlaubszeit und dazu der Rosstag: Dem Tegernseer Tal steht eines der heißesten Wochenenden des Jahres bevor. Wer den See genießen …
Dem Tal steht ein heißes Wochenende ins Haus

Schwammerl-Sucherin findet Prachtexemplar

Rottach-Egern - Dieser Sommer hat für Schwammerl-Sucher einiges zu bieten - so auch für Elisabeth Ostler (54) aus Rottach-Egern. Sie hat ein echtes Prachtexemplar an …
Schwammerl-Sucherin findet Prachtexemplar

Kommentare