Vergiftete Hundeköder in Weißachauen?

Kreuth - Gassigehen in den Weißachauen ist äußerst beliebt. Doch ausgerechnet dort könnte nun ein Hundehasser sein Unwesen treiben.

Eine 65-jährige Kreutherin hat bei der Polizei Bad Wiessee angezeigt, dass ihr Labrador am vergangenen Sonntagnachmittag in der Nähe des Wertstoffhofes vermutlich einen vergifteten Köder gefressen hat - offenbar kein Einzelfall.

Der neunjährige Labrador der Rentnerin war laut Polizei unangeleint im Gelände umhergelaufen. Als er nach kurzer Zeit zu seiner Haltern zurückkehrte, war zu erkennen, dass er soeben etwas gefressen hatte. Bereits am frühen Abend zeigte der Hunde erste Vergiftungserscheinungen. Und auch die hinzugezogene Tierärztin bestätigte, dass es sich um eine Vergiftung handelte.

Die Hunbebesitzerin gab bei der Polizei an, dass dies in den vergangenen Wochen nicht der erste Vorfall in den Weißachauen gewesen sei, bei dem Hunde mit Gift verletzt oder gar getötet wurden. Und tatsächlich: Auch der im Tegernseer Tal tätigen Hundetrainerin Stephanie Lang von Langen sind zwei Fälle bekannt, bei denen Hunde nach einem Spaziergang an der Weißach Vergiftungssymptome aufwiesen. "Die Leute sollten auf jeden Fall die Augen offen halten", rät Lang von Langen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tegernsee Villen sollen bis zum Frühjahr 2018 fertig sein 

Bad Wiessee - Der Bau der Tegernsee Villen schreitet schnell voran. Im Frühjahr 2018 sollen sie fertig sein. Nur kurz kamen die Arbeiten mal ins Stocken: Die …
Tegernsee Villen sollen bis zum Frühjahr 2018 fertig sein 

Sanierung der B 307: So gehen die Sperrungen weiter

Kreuth - Die Sanierung der B 307 geht in die nächste Runde. Während die Vollsperrung nach der Naturkäserei am Freitagabend aufgehoben wird. geht's dahinter erst so …
Sanierung der B 307: So gehen die Sperrungen weiter

Selbstversuch mit Video: Ich lasse mir ein Tattoo stechen

Hausham – Sie liegen wieder voll im Trend, die Muster für die Ewigkeit. Unsere Volontärin Nina Probst hat sich von Quietschi ihr Lebensmotto aufs Handgelenk stechen …
Selbstversuch mit Video: Ich lasse mir ein Tattoo stechen

Thomas Maban verlässt Stadtrat - Laura Mandl rückt nach

Tegernsee - SPD-Stadtrat Thomas Maban verlässt das Gremium: Der Vorsitzende des EC Tegernsee ist nach Gmund umgezogen. Für ihn rückt Laura Mandl nach, die Tochter von …
Thomas Maban verlässt Stadtrat - Laura Mandl rückt nach

Kommentare