+

Am Kammerloher Kreisel in Waakirchen

Auffahrunfall: Vier Pkw beteiligt

Waakirchen - Ein Auto gerammt, vier beschädigt. Dieses Schicksal hat am Sonntagnachmittag in Waakirchen eine 19-jährige Irschenbergerin ereilt. Verletzt wurde niemand. 

Vier Pkw waren am Sonntagnachmittag gegen 15.40 Uhr an einem Auffahrunfall am Kammerloher Kreisel in Waakirchen beteiligt. Eine 19-jährige Irschenbergerin war mit ihrem Mercedes von der Kreuzstraße in Richtung Kreisel unterwegs. Dort rammte sie den SssangYong eines 25-jährigen aus Rottenbuch. Dieser wurde auf die beiden vor ihm stehenden Pkw eines 48-jährigen Münchners und eines 50-Jährigen aus Gaißach geschoben. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8500 Euro. 

hb

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Gebirgsschützen: Freude über Zuwachs und treue Mitglieder

Gmund - Die Gebirgsschützenkompanie Gmund blickt auf ein aktives Jahr zurück. Und sie freut sich über Zuwachs und viele treue Mitglieder. 
Gebirgsschützen: Freude über Zuwachs und treue Mitglieder

Bürgerbefragung: Was die Gmunder alles nervt

Gmund - Wie zufrieden sind die Gmunder? Was nervt am meisten, was wird gewünscht? Das Ergebnis der Bürgerbefragung sorgt für einige Überraschungen. 
Bürgerbefragung: Was die Gmunder alles nervt

Wegen des RVO: Schwerstbehinderter erlebt Odyssee am Tegernsee

Tegernsee – Der schwerstbehinderte Valentin Seiler aus München wollte ein unbeschwertes Wochenende am Tegernsee verbringen – und erlebte eine Odyssee. Dank vermeintlich …
Wegen des RVO: Schwerstbehinderter erlebt Odyssee am Tegernsee

Unglaublicher Ansturm auf die Adventsschiffe - So reagiert die TTT

Tegernsee - Die Pendelschiffe sind der Renner der Adventsmärkte. Am Samstag war der Ansturm aber so groß, dass es zu Problemen kam. Die Touristiker bessern nach.  Peter …
Unglaublicher Ansturm auf die Adventsschiffe - So reagiert die TTT

Kommentare