+
31 solcher Ballen hat der unbekannte Täter aufgeschlitzt - warum? Das fragt sich nicht nur die Polizei.

31 Ballen zerstört - Polizei verdächtigt Täter vom Vorjahr

Mysteriöser Siloballenschlitzer - Landwirt hat großen Schaden

Waakirchen - Bereits im Vorjahr bescherte er den Landwirten großen Schaden. Jetzt hat der Siloballenschlitzer wieder zugeschlagen. Die Polizei rätselt über sein Motiv.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Wie bereits im Herbst des vergangenen Jahres werden auch derzeit wieder Siloballen aufgeschlitzt. Im aktuellen Fall wurden 31 Siloballen im Wert von knapp 2000,- EUR durch den Täter beschädigt. Der Waakirchner Landwirt entdeckte gestern, dass die an einer Weide abgelegten Siloballen allesamt an der nicht einsehbaren Rückseite aufgeschlitzt wurden.

Das Motiv des Täters ist derzeit völlig unklar, aufgrund der Vorgehensweise muss aber davon ausgegangen werden, dass es sich um den Täter vom Vorjahr handelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022 / 98780 entgegen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Zwischenbilanz der Touristiker: Volle Betten, volle Straßen

Tegernsee - Trotz einem wechselhaften Frühsommer steuert der Landkreis auf ein neues Plus bei Übernachtungen und Gästezahlen zu. Die Öko-Modellregion könnte bald …
Zwischenbilanz der Touristiker: Volle Betten, volle Straßen

Abschied von Altverleger Adalbert Boemmel 

Tegernsee - Der Seegeist, das ist die Tegernseer Zeitung. Seine Geschichte ist eng mit der Familie Boemmel verknüpft. Am Donnerstagabend ist Altverleger Adalbert Boemmel …
Abschied von Altverleger Adalbert Boemmel 

Baustelle am Lindenplatz strapaziert Geduld

Bad Wiessee - Die Baustelle am Lindenplatz bringt einige Unannehmlichkeiten mit sich – und sie dauert länger als geplant. Bürgermeister Peter Höß warb jetzt im …
Baustelle am Lindenplatz strapaziert Geduld

Einkauf trotz Hausverbot: Tegernseer vor Gericht

Tegernsee - Ein Tegernseer (53) lässt das Hausverbot gegen ihn außer Acht und geht im Edeka einkaufen. Dafür handelte er sich eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs ein …
Einkauf trotz Hausverbot: Tegernseer vor Gericht

Kommentare