+
Sebastian Hiergeist vor den Neubauten in Oberkammerloh. 

Verlegung des Firmensitzes nach Gmund

Unternehmer Hiergeist straft Gemeinde Waakirchen ab

Waakirchen - Unternehmer Sebastian Hiergeist hat die Nase voll. Nachdem der Gemeinderat Waakirchen ihm beharrlich den Einbau von Quergiebeln untersagt, kehrt er der Gemeinde den Rücken.

Unternehmer Sebastian Hiergeist meldet sich in Waakirchen ab. Beziehungsweise seine Firmen HIWO Wohnbau GmbH und HSH Immo GmbH & Co.KG. Sitz seines Unternehmens soll künftig die Gemeinde Gmund sein.

 Denn dorthin, so macht Hiergeist klar, soll künftig seine Gewerbesteuer fließen. 100 000 bis 200 000 Euro im Jahr, wie Hiergeist sagt. Auslöser war die Entscheidung des Waakirchner Gemeinderates, Hiergeist den Einbau von Quergiebeln in die Neubauten in Oberkammerloh zu verweigern. Der Unternehmer hatte mehrere Anläufe unternommen. Im Gemeinderat war dies sehr kontrovers diskutiert worden. „Eine Neiddebatte“, meint Hiergeist. Ganz offensichtlich wolle man ihn in Waakirchen nicht haben. Darum verlege er den Firmensitz nun in den Gmunder Ortsteil Dürnbach.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"

CD Saitenmusik Hans Berger "Jetz´ kimt de heilig´ Weihnachtszeit"
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"

Meistgelesene Artikel

Bauantrag für Seeperle einstimmig befürwortet - Abriss noch 2017

Rottach-Egern - Soeben hat der Rottacher Bauausschuss den Bauantrag für die Seeperle einstimmig befürwortet. Der Abriss soll noch im Herbst 2017 beginnen. 
Bauantrag für Seeperle einstimmig befürwortet - Abriss noch 2017

Anwälte tüfteln an Lösung fürs Bastenhaus  

Tegernsee - Das Gezerre ums Bastenhaus geht weiter. Jetzt arbeiten Anwälte mit Hochdruck daran, eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Stadt und Landratsamt zu …
Anwälte tüfteln an Lösung fürs Bastenhaus  

Land in Sicht am Tölzer Berg

Gmund - Seit August wird an der Tölzer Straße gebaut. Jetzt ist Land in Sicht: Noch in dieser Woche soll die Fahrbahn asphaltiert werden. Dann ist die Straße wieder frei.
Land in Sicht am Tölzer Berg

Wo geheime Schätze unter den Hammer kommen

Tegernsee - Walter Ginhart (59) betreibt seit 2010 am Steinmetzplatz in Tegernsee ein Kunst- und Auktionshaus. Der Laden gleicht einer schier unerschöpflichen …
Wo geheime Schätze unter den Hammer kommen

Kommentare