Polizeikontrolle

In Hohenfurch: Autofahrer mit über 1,3 Promille und ohne Führerschein 

Hohenfurch - Bei einer Verkehrskontrolle in Hohenfurch  hat die Schongauer Polizei einen Alkoholsünder ertappt. Hinzu kommt: Der Peißenberger hatte zudem keine  gültige Fahrerlaubnis.

Laut Polizeibericht  wurde am 1. Juli um 17.15 Uhr wurde auf der Straße Am Lech in Hohenfurch ein 30-jähriger Peißenberger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer stellten die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit. In diesem Fall über 1,3 Promille. Um den genauen Wert feststellen zu können, wurde eine Blutentnahme im Schongauer Krankenhaus veranlasst.

 Im weiteren Verlauf räumte der Peißenberger ein, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Mit 70 km/h in enge Kurven

Schongau – „Es dürfte schwer sein, diese Gruppe zu toppen“ – so lautet das Resümee der beteiligten Lehrer über eine ganz besondere Lehrveranstaltung. 14 Schüler des …
Mit 70 km/h in enge Kurven

UPM-Zufahrt: Hat Peiting die Lösung?

Peiting/Schongau - In Schongau wird das Thema längst heiß diskutiert, jetzt wollen auch die Peitinger mitmischen: Bei der neuen Lkw-Zufahrt für die Papierfabrik UPM gab …
UPM-Zufahrt: Hat Peiting die Lösung?

13.000 Euro für die Vereine

Schongau - Mit einer Spende von insgesamt 13.000 Euro hat sich die Kreissparkasse Schongau bei insgesamt 18 Vereinen und Gruppierungen für deren ehrenamtliches …
13.000 Euro für die Vereine

Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Weilheim-Schongau – Weihnachtlich geprägt sind die Veranstaltungen am kommenden Wochenende im Schongauer Land. Von adventlichen Klängen bis zur Lesung der „Heiligen …
Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Kommentare