Burggen Bernbeuren Unfall
1 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
2 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
3 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
4 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
5 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
6 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
7 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.
Burggen Bernbeuren Unfall
8 von 13
Schwerer Unfall zwischen Burggen und Bernbeuren.

Fahrer eingeklemmt

Bernbeuren/Burggen: Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw

Burggen - Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bernbeuren und Burggen am Freitagabend: Zwei Autos prallten frontal zusammen. Unfallverursacherin war eine Frau mit drei Promille am Steuer.

Für die Polizei steht fest: „Die Frau war absolut fahruntüchtig.“ Warum sich die 40-Jährige Frau (aus einem Ort im südlichen Landkreis Weilheim-Schongau) dennoch ans Steuer setzte und losfuhr, das kann wohl nur sie beantworten. 

Weit kam die Autofahrerin jedenfalls nicht. Auf der Kreisstraße von Bernbeuren nach Burggen wollte sie nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 60-jährigen Mannes aus Lechbruck. Dieser konnte den Zusammenstoß trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers nicht mehr verhindern. 

Bei der Unfallaufnahme stellte sich schnell heraus, dass die Unfallverursacherin stark alkoholisiert ist. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund drei Promille. Der Führerschein der 40-jährigen wurde noch an der Unfallstelle sichergestellt, eine Blutentnahme angeordnet. 

„Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und mussten stationär im Krankenhaus aufgenommen werden“, teilte die Polizei mit. An beiden Autos entstand jeweils Totalschaden im Gesamtwert von 15 000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unfall in Schongau - die Bilder

Schongau - Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer einer Schongauer Firma wurde heute Nachmittag bei einem Unfall so schwer verletzt, dass er nach Murnau ins Unfallklinikum geflogen …
Unfall in Schongau - die Bilder
Altenstadt

Ölofen fing Feuer: Mann erleidet Rauchgasvergiftung

Weil ein Ölofen in seiner Wohnung am Samstagnachmittag nach einer Reinigung in Rauch aufging, wurde ein 54-Jähriger in Altenstadt schwer verletzt. Der Mann wurde mit …
Ölofen fing Feuer: Mann erleidet Rauchgasvergiftung
SOG

Großer Leonhardiritt in Rottenbuch: Die Bilder

Rottenbuch - 81 Reiter, 16 Kutschen, Landauer und Festwagen sowie die Musikkapellen aus Rottenbuch, Böbing, Schönberg und Bad Bayersoien machten den Rottenbucher …
Großer Leonhardiritt in Rottenbuch: Die Bilder
Schongau

Bilder: So schön war Leonhardi in Schongau

Schongau - Prächtig herausgeputzte Pferde, gepflegte Kutschen, Reiterinnen und Reiter hoch zu Ross in ihren Trachten, goldgelb schimmerndes Laub – Szenen wie aus dem …
Bilder: So schön war Leonhardi in Schongau

Kommentare