+
Katharina und Michael sagen als erstes Brautpaar "Ja" im alten Kinsauer Pfarrhaus.

Altes Kinsauer Pfarrhaus

Das erste Brautpaar sagt Ja in neuem, alten Ambiente

Echtes Kaiserwetter zur Premiere: Am vergangenen Freitag gaben sich Katharina (25, Friseurin) und Michael Resch (33, Maurer) das Jawort – und zwar als erstes Brautpaar im alten Kinsauer Pfarrhaus. „Da sind wir wirklich stolz darauf“, sagte Michael Resch. Seine frisch Angetraute ergänzte: „Es ist sehr, sehr schön geworden.

Man merkt jetzt erst, wie viel Arbeit und Mühe in dem Gebäude steckt.“ Bürgermeister Marco Dollinger hatte alles daran gesetzt, damit für diese allererste Trauung wirklich alles im Gebäude fertig war. „Die letzte Woche haben unsere Handwerker echt Gas gegeben“, sagte Dollinger, „das waren fast schon Nachtschichten.“ So präsentierte sich das Trauungszimmer wunderschön in frisch gekalktem Stuck, mit restaurierten Böden und passendem Mobiliar. Die Blaskapelle Kinsau sorgte nach der Zeremonie anschließend bei strahlendem Sonnenschein für Stimmung – und Lust auf weitere Hochzeiten: Für die nächsten Monate stehen bereits drei weitere Trauungen in dem historischen Gebäude an.

Klaus Mergel

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Radlständer kommen – nur wie?

Schongau – Dass die Stadt oberhalb des Rößlekellerbergs Fahrrad-Abstellplätze bauen will, war in der Stadtratssitzung am Dienstagabend unstrittig. Vorher gibt es aber …
Radlständer kommen – nur wie?

„Partys an Karfreitag müssen nicht sein“

Schongau - Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe, dass das bayerische Feiertagsgesetz zu streng gefasst ist und gegen das Grundgesetz verstößt, …
„Partys an Karfreitag müssen nicht sein“

Anpacken, wo Not ist

Peiting  - „Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen.“ Pastoralreferent Thomas Tralmer stellte bei der 90-Jahrfeier der Kolpingsfamile Peiting deutlich heraus, dass …
Anpacken, wo Not ist

Jubiläumskonzert mit Dirigentenwechsel

Schwabsoien  - Zum 150-jährigen Jubiläum lud die Blaskapelle Schwabsoien unter der Leitung von Gerhard Schmid auf die großen Bühnen der Weltmusik. Einziger …
Jubiläumskonzert mit Dirigentenwechsel

Kommentare