+
Vorstellung der neuen Umgebungskarten durch Maria Rita Zinnecker, Landrätin des Landkreises Ostallgäu, und Klement Aringer, Präsident des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.

Vermessungsamt

Neue Karten weisen sicher den Weg

Weilheim-Schongau - Eine Radltour zum Forggensee? Ein Ausflug zum Schloss Neuschwanstein? Mit den vier neuen Umgebungskarten 1:50 000 und den vier neuen Amtlichen Topographischen Karten 1:25 000 des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) lässt sich die Freizeit in der Region Ostallgäu und Pfaffenwinkel perfekt planen.

„Das Vertrauen in das Vermessungsamt ist groß, und entsprechend groß ist auch die Nachfrage nach solchen Landkarten“, berichtet Susanne Segmihler-Pye von der Büchergalerie in Schongau. Vor allem Touristen, die im Schongauer Land Urlaub machten, interessierten sich für solche Umgebungskarten, in denen auch Rad- und Wanderrouten genau aufgezeigt werden.

„Detaillierte touristische Hinweise ergänzen die Freizeitinformationen, und das eingetragene UTM-Kilometergitter gewährleistet Koordinatensicherheit“, sagte LDBV-Präsident Klement Aringer bei der Vorstellung der Karten im Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf. Die neue Umgebungskarte 1:50 000 (UK 50) sei der kompakte Begleiter zu den schönsten Ausflugszielen; die Amtliche Topografische Karte 1:25 000 (ATK 25) mit großzügiger Überlappung umfasse alle in der Natur ausgeschilderten Rad- und Wanderwege und eigne sich damit ideal für detaillierte Tourenplanung.

Landkarten werden stets aktualisiert

„Alle fünf Jahre werden diese Landkarten aktualisiert und neu aufgelegt“, erklärt Günther Lex vom Landesvermessungsamt in München. Neu sei vor allem der übergreifende Blattschnitt. Die Pfaffenwinkel-Umgebungskarte beinhaltet somit auch die benachbarten Randgebiete des Ostallgäus und umgekehrt. Außerdem seien die größeren Orte nicht mehr durchschnitten, sondern weitgehend auf einer Karte dargestellt.

Via Claudia Augusta oder König-Ludwig-Weg: Mit der Umgebungskarte UK 50-39 Kaufbeuren können Wanderer idyllische Wege mit dem Besuch so geschichtsträchtiger Städte wie Schongau, Landsberg am Lech oder Marktoberdorf verbinden.

Die UK 50-47 Allgäuer Alpen bringt Bergwanderer auf den steilsten Grasberg Deutschlands, die Höfats, und mit der UK 50-48 Füssen können König Ludwigs berühmte Märchenschlösser oder der traumhaft gelegene Plansee besucht werden.

Kultur und alpine Postkartenidylle lassen sich auch mit der UK 50-49 Pfaffenwinkel – Ammergauer Alpen Nord genießen – vom Freilichtmuseum auf der Glentleiten bis zum Ettaler Manndl. Ausflüge zu diesen Traumzielen im oberbayerisch-schwäbischen Grenzgebiet können mit den Kartenblättern der ATK 25 O 08 Landsberg am Lech, O 09 Ammersee, P 08 Schongau und P 09 Weilheim detailgenau geplant werden.

Hinweis

Die Umgebungskarten sind zu je 8,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Michael Gretschmann

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Kommentare