+
Am Feldkreuz auf der Geigersau wurden die Kradfahrer von Prälat Kirchmeir empfangen.

Fahrzeugsegnung in Böbing

194 Mopeds beim Zündapp-Treffen

Böbing - Über 194 Mopeds, Krafträder mit und ohne Beiwagen, kamen zum Oldtimer-Zündapp-Treffen nach Böbing.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltete der Böbinger Motorsportclub dieses mittlerweile im ganzen Oberland bekannte Treffen der Oldies. In den Nachmittagsstunden trudelten die teilnehmenden Gäste mit ihren knatternden und rauchenden Krädern in Böbing ein. In Reih und Glied wurden die Zweiräder am Parkplatz und am Hinterhof der Metzgerei Sohmen aufgestellt und von vielen neugierigen Motorradfans genau unter die Lupe genommen. So auch die Wehrmachtmaschine vom Typ KS 600 Baujahr 1939 mit 29 PS von Thomas Martschie aus Peißenberg. Er hat die Maschine vor 16 Jahren in einen sehr schlechten Zustand erworben. Der Mechaniker konnte sie nach vielen Arbeitsstunden so restaurieren, dass die Beiwagenmaschine nun wieder zugelassen ist. Nach der Begrüßungsansprache von MSC-Vorstand Michael Probst startete man zu einer Ehrenrunde rund um Böbing. Am Feldkreuz auf der Geigersau angekommen, wurden alle Kradfahrer von Prälat Georg Kirchmeir in Empfang genommen. Nach einem kurzen Gebet segnete er alle Fahrer der Sternfahrt und wünschte allen eine unfallfreie Fahrt.

Nach der Segnung knatterten die Teilnehmer mit ihren Zweirädern über den Kirnberg zurück zum Ausgangspunkt. Dort angekommen, gab es für alle Motorradfans bei sommerlichen Temperaturen kühle Getränke und Saftiges vom Grill.

Bilder vom Zündapp-Treffen

Werner Schubert

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Anpacken, wo Not ist

Peiting  - „Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen.“ Pastoralreferent Thomas Tralmer stellte bei der 90-Jahrfeier der Kolpingsfamile Peiting deutlich heraus, dass …
Anpacken, wo Not ist

Jubiläumskonzert mit Dirigentenwechsel

Schwabsoien  - Zum 150-jährigen Jubiläum lud die Blaskapelle Schwabsoien unter der Leitung von Gerhard Schmid auf die großen Bühnen der Weltmusik. Einziger …
Jubiläumskonzert mit Dirigentenwechsel

Vergewaltigung in Kirche: Haft für Mesner

Steingaden - Wegen Vergewaltigung einer ehrenamtlichen Kirchen-Mitarbeiterin muss der ehemalige Steingadener Mesner Robert B. (Name geändert) für zweieinhalb Jahre in …
Vergewaltigung in Kirche: Haft für Mesner

Stadtmauer in 3D? Vielleicht später

Schongau - Drei Jahre ist es her, dass die Stadt das sogenannte Inwertsetzungskonzept für die Stadtmauer in Auftrag gegeben hat. Bald soll die aufwendige Untersuchung …
Stadtmauer in 3D? Vielleicht später

Kommentare